Vier heiße Stellen

(Bx)

Diese vier Stories wären jeweils einen eigenen Artikel wert:

1

Die Rendsburger Moschee darf den Gebetsruf vom Minarett – flüstern.

2

Eine Zahnärztin weist einen Jungen ab, weil er Cihad heißt, entschuldigt sich dann — und einige Medien kriegen sich gleich gar nicht mehr ein.

3

Es gibt tatsächlich (beinahe) “staatsbefreite Zonen“. In Berlin. Johannes Hampel warnt.

4

PI publiziert ungeniert “witzige” Aufrufe zum Massaker an Muslimen. Ein Beispiel bei fareus, der es sich antut und PI beobachtet. (PI ist die rechtspopulistische Website Nummer 1 in Deutschland, mit großem Leserkreis.)

Hinterlassen Sie einen Kommentar

*