Rechtsextremismus: Im Westen nimmt er ab, im Osten zu.

Rechtsextremismus ist kein Randphänomen; dazu sind seine Anhänger zu zahlreich. Wie hat er sich quantitativ entwickelt? Die Friedrich-Ebert-Stiftung bleibt am Ball und gibt uns die aktuelle Entwicklung. Westliche Bundesländer: 2006: 9, 1 … [Weiterlesen...]