NSU-Prozess-Akkreditierung – jetzt rechtlich ok, politisch immer noch skandalös.

1 Der NSU-Pozess hat nationale, internationale Bedeutung. Das öffentliche Interesse ist eminent. Daraus folgt: Die Beteiligung der besucherstarken Medien (TV-Kanäle, national und international bedeutende Presse) gehört zu jeder … [Weiterlesen...]

Stürzenberger als Verfassungsfeind

Worauf lässt sich ein, wer für Stürzenberger stimmt? Stürzenberger macht uns seine politische Perspektive deutlich. Erstens, implizit, gibt es für ihn kein anderes politisch wesentliches Thema als die Bedrohung durch den Islam. ALLES … [Weiterlesen...]

München braun. Wieviele Verfassungsfeinde schaffen es 2014 in den Stadtrat?

2008 war es einer. Karl Richter, NPD, Führer der Liste BIA (Bürgerinitiative Ausländerstopp), mit 1,4 Prozent der Stimmen. Eine weitere, nicht NPD-nahe, sondern rechtspopulistische Liste, Pro München, die zum Teil aus Gegnern des damaligen … [Weiterlesen...]

Bedrohungsgefühle. Wer hat Angst vor welcher Religion?

1 Für eine Bedrohung halten Westdeutsche / Ostdeutsche den Islam: 49 Prozent / 57 Prozent den Atheismus: 36 Prozent / 16 Prozent das Judentum: 19 Prozent / 19 Prozent das Christentum: 9 Prozent / 15 Prozent den Hinduismus: 11 Prozent … [Weiterlesen...]

Rassismus im Münchner Nachtleben

19. und 20.04.2013. Der Ausländerbeirat testet 25 Klubs und Diskos in München: Lassen sie Personen afrikanischer und türkischer Herkunft rein? Nur in 5 Fällen, und auch da manchmal erst nach Diskussion mit dem Personal. Zum Test gehören … [Weiterlesen...]

MIGRATION AKTUELL 6 (21. – 27. April)

Tore mit Migrationshintergrund 8:1 - Es sind auch zwei rein-deutsche Tore dabei, die beiden von Müller. Die anderen haben Migrationshintergrund. "Typisch deutsche" Effizienz - man wirtschaftet nachhaltig, entwickelt innovative Konzepte, macht … [Weiterlesen...]

Tamerlan und Dschochar Zarnajew

Der Terrorakt von Bosten erscheint uns nicht nur kriminell, grausam, hinterhältig - sondern auch bescheuert. Dumm. Geradezu lächerlich daneben. Was um Gottes willen wollten die Brüder Zarnajew erreichen? Sie haben ihr Leben riskiert. Dazu … [Weiterlesen...]

Den Schweizern werden die europäischen Einwanderer zuviel.

Bis zum 31. Mai wird die Zuwanderung aus Europa in die Schweiz kontingentiert. Das hat die Regierung in Bern beschlossen. Nur 2.180 Personen aus den EU-8-Ländern dürfen kommen (Osteuropa), nur 53.700 aus den EU-17-Ländern (den anderen, zu denen … [Weiterlesen...]

Moschee-Projekt in Pfaffenhofen/Ilm. Die üblichen Fronten.

Pfaffenhofen / Ilm, oberbayerische Kleinstadt, etwa 50 km nördlich von München, knapp 25.000 Einwohner, 8,6% Ausländer, etwa 1.000 Muslime (davon ca. 800 türkischer Herkunft), Heimatstadt meiner Mutter ... Der örtliche DITIB will dort eine … [Weiterlesen...]

Extremismus & Verfassungsschutz

Sozialdemokraten, Grüne, Linke und Gewerkschafter haben anlässlich des NSU-Prozesses in München eine gemeinsame Erklärung herausgegeben, die sich gegen die Diffamierung antifaschistischer Gruppen im Verfassungsschutz-Bericht wendet. In der … [Weiterlesen...]