Salafismus. Teil 12: Unterschiede zu den Muslimbrüdern

Auch die Muslimbrüderschaft erklärt, sie wolle den islamischen Staat, und dies übernational. Den Staat der Scharia, den Staat, der von den Gesetzen Gottes geprägt werden soll. Es gibt allerdings vier substanzielle Unterschiede zu den … [Weiterlesen...]

Migrationsbericht 2014 – Teil 1

704 Seiten lang ist das Ding, das die Beauftragte der Bundesregierung für Migration, Flüchtlinge und Integration, Aydan Özoguz, soeben vorlegt. Ich hab's noch nicht gelesen. SZ und ZEIT nennen kurz ein paar wichtige Punkte darin, die sich auch … [Weiterlesen...]

Die Woche in der Türkei (44): 27.10. – 02.11.2014

Wird über die Woche ergänzt. Läuft seit 1.1.2014. Wer frühere Wochen lesen will, klicke in der obersten Menüleiste auf Türkei. --- 01.11. Türkisches Militär Kurdisch-Kobani-irritiert Das Türkische Militär findet es gar nicht gut, … [Weiterlesen...]

Salafismus. Teil 11: Elf Fragen über unsere deutschen Dschihadisten.

Erstens: Wie viele sind es nun? Die letzte offizielle Angabe aus dem Hause Verfassungsschutz lautet: etwa 450 seien nach Syrien/Irak ausgereist, ins Kharidschiten-Kalifat vorwiegend, ein Teil auch zu Al-Qaidas Al-Nusra-Truppe. Nun hört man, es … [Weiterlesen...]

Nu(h)r Lügen?

Erhat Toka hat den Kabarettisten Dieter Nuhr wegen Beschimpfung von Religionsgemeinschaften angezeigt. Da geht es um Frauen und die Scharia, um Al Kaida und den Umgang mit Ungläubigen. „Im Islam ist die Frau nämlich zwar frei“, lässt der … [Weiterlesen...]

Flüchtlingsdrama: Tod oder Integration?

Die Süddeutsche Zeitung hat einen langen analytischen Artikel von Thomas Steinfeld dazu. Was ist es, was uns (auch mir!) über die Aufnahme von einigen Flüchtlingen, die unproblematisch wäre, hinaus Sorgen macht und über Grenzen nachdenken … [Weiterlesen...]

Flüchtlingsdrama: Pfarrkirchen als Beispiel.

Die Kleinstadt Pfarrkirchen liegt in Niederbayern, im Rottal. Tiefe bayerische Provinz, verlässlich katholisch-konservativ. Mit berühmter Wallfahrtskirche auf dem Kalvarienberg, ein Kloster - mit viel Platz, da es kaum noch katholische Mönche … [Weiterlesen...]

München und seine Rechtsaußen

Die haben es nicht leicht miteinander. Da ist ganz rechts außen der Karl Richter. Bekennender Neonazi, Antisemit - und natürlich Islamfeind. Stadtrat für "BIA" = Bürgerinitiative Ausländerstopp. Im Stadtrat bisher isoliert. Da ist fast … [Weiterlesen...]

Die Woche in der Türkei (43): 20.10. – 26.10.2014

Wird über die Woche ergänzt. Läuft seit 1.1.2014. Wer frühere Wochen lesen will, klicke in der obersten Menüleiste auf Türkei. --- 24.10. Zypern Südlich von Zypern, also nicht im Bereich Nordzyperns oder der Türkei, befinden sich die … [Weiterlesen...]

Flüchtlingsstreit in München: CSU contra SPD contra CSU …

Man streitet sich im Moment gerade nicht um das, was man für die Flüchtlinge tun soll. Sondern: Spaenle (Kultusminister und wohnhaft im Wahlkreis mit der Bayernkaserne) + Singhammer (CSU-Bundestagsabgeordneter im selbigen Wahlkreis) laden die … [Weiterlesen...]