(4) Es gibt formal zwei Wahrheiten

Ich komme nun auf die Ausgangsfrage zurück, das epististemische Stammesdenken. Welche Frage ist primär? Die nach der Wahrheit - unabhängig von der "Stammes"-Zugehörigkeit, oder die Wahrheit, wie sie für die "Stammes"-Zugehörigen … [Weiterlesen...]

(3) Die Rechte bietet der Seele mehr

Erst kommen das Fressen und die Anerkennung, dann kommt die Moral! So ist es zwar nicht mehr liedgemäß, nicht mehr rhythmisch, aber sachlich besser. Die seelische Nahrung kann zu karg sein, oder eine ungesunde Auswahl, vielleicht sogar eine … [Weiterlesen...]