Erdogan. Yücel. Afrin.

Was Afrin angeht, sind wir in der 6. Woche. Die türkische Armee mit ihren dschihadistischen Verbündeten kommt voran, sie soll nun ca. 25% des Territoriums in ihrer Hand haben. Erstaunlich langsam geht's voran. Die Ausrede, man wolle keine … [Weiterlesen...]

Warum nicht “die eigenen Leute” bevorzugen?

Ein Leser des Blogs hat geschrieben: Ich bin irritiert. Ich glaube, Deutschland ist das einzige Land auf dieser Welt, wo es als problematisch betrachtet wird, wenn ein gemeinnütziger Verein sich entscheidet, einheimische Bürger in Notsituationen … [Weiterlesen...]

Dunja Hayalis Tafel-Gedanken

Lesenswert: Dunja Hayalis Facebook-Beitrag zum Thema Tafel - Essen - Diskriminierung - Debatte. Ich fasse, partiell zitierend, zusammen: Wir leben in einem der reichsten Länder der Welt. Und da organisieren wir unser Land so, dass "unten" die … [Weiterlesen...]

Tafel-Drama in Essen

Die Tafel ist keine Staatsangelegenheit. Sie wird privat organisiert, überwiegend ehrenamtlich. Wer nachweisen kann, die Hilfe zu brauchen, kommt auf die Zugangliste und kann regelmäßig billig oder umsonst Nahrungsmittel bekommen - … [Weiterlesen...]

Osterwieck: Keine Ausländer. Probleme mit Gewalt an Grundschule

Das Kollegium einer Grundschule in Osterwieck (Sachsen-Anhalt, 11.000 Einwohner) schickt einen Hilferuf an die Eltern. (Der Brief landet dann bei den Medien.) Die Lehrer berichten in ihrem Elternbrief (laut Spiegel Online) von "permanent … [Weiterlesen...]

München, die sicherste Millionenstadt

... obwohl sie den höchsten Prozentsatz an Migranten (1. + 2. Generation) hat: über 40%. Das stellen Polizei und der Sprecher des Kreisverwaltungsamts fest. "Die Münchner können sich sicher fühlen." Warum fühlen sich dann viele nicht … [Weiterlesen...]

AfD & Erdogan Hand in Hand

AfD + Erdogan el ele. Weidel gegen den Journalisten Deniz Yücel, der aus türkischer Haft entlassen wurde. Yücel ist in Hessen geboren, besitzt einen Doppelpass und arbeitet für die Zeitung Die Welt. Er sei "kein Journalist", verkündete die … [Weiterlesen...]

Orban & Söder? – 2: Mein Kommentar

Was Söder und Orban hier eng verbindet, ist diese - für uns seltsame - Beschwörung des CHRISTLICHEN Abendlandes. Er beschwört nicht die Aufklärung und ihre uns sehr viel stärker prägenden Werte. Der Staat soll sich, so Söder, per … [Weiterlesen...]

Orban & Söder? – 1: Die Rede

Gestern habe ich über den CSU-Spezi Orban und sein antiliberales Ungarn geschrieben. Wie knüpft Söder, der neue CSU-Häuptling, daran an? Am Aschermittwoch bekannte er sich zu "Heimatliebe" und "Leitkultur": "Das wichtigste emotionale Gefühl … [Weiterlesen...]

Ungarische Islamophobie – Zurück zur Barbarei!

Der Große Freund der CSU, Orban, hat seine Islamophobie verdeutlicht. In seiner Rede zur Lage der Nation entwarf er am Sonntag finstere Szenarien für Europa. „Dunkle Wolken liegen wegen der Einwanderung über Europa“, sagte Orbán vor … [Weiterlesen...]