Flüchtlingsdrama in München: Was wird am 15. September passieren?

Wer hier erst einsteigt in die Geschichte, lese bitte erst einmal, was bisher geschehen ist. (>>> Hier gibt es alle Asyl-Artikel von BlogIG, auch die Serie zum Rindermarkt.) Aktualisiert in einem Nachtrag am 11.9. --- Im Moment … [Weiterlesen...]

Flüchtlingsprotest: Sie machen wieder denselben Fehler.

Es sind knapp 60 Personen. 30 von ihnen verstoßen dabei gegen die "Residenzpflicht". Am Dienstag haben sich die protestierenden Flüchtlinge im Partykeller des Münchner DGB-Hauses, Schwanthalerstraße, Südliches Bahnhofsviertel, … [Weiterlesen...]

10.000 Tschetschenen. Wirtschaftsflüchtlinge? Terroristen?

Die weitaus größte Gruppe von Flüchtlingen, die im ersten Halbjahr 2013 in Deutschland um Asyl gebeten hat, kommt aus Russland, und zwar aus dem Nordkaukasus. Sie haben oft keine Papiere dabei und geben sich als Tschetschenen aus. (Es sind, nach … [Weiterlesen...]

Flüchtlings-Protestmarsch in Freising zerschlagen

Ist es eine günstige oder eine ungünstige Zeit für einen Protestmarsch von Asylbewerbern in Bayern? - Wir haben Doppelwahlen, die Regierungspartei rechnet eher mit Wählern, die Flüchtlingen feindselig gegenüberstehen oder denen es zumindest … [Weiterlesen...]

Die Parteien zur Flüchtlingspolitik

Die Süddeutsche Zeitung (31.8.2013, Seite 6 - nicht frei online zugänglich), fasst die Positionen der Parteien so zusammen: Haben die Unionsparteien das Flüchtlingsproblem im Griff? Dass mehr Flüchtlinge kommen, wird auch die Union nicht … [Weiterlesen...]

Berlin-Hellersdorfer Flüchtlingsdrama. Fortsetzung folgt.

Im Moment wär ich gern in Berlin-Marzahn-Hellersdorf. Der Stadtteil soll sich im Ausnahmezustand befinden. Wegen ein paar Flüchtlingen aus Syrien, Afghanistan, Serbien. Wie wir vom NSU-Prozess her wissen: Hitlerfans gibt’s in den östlichen … [Weiterlesen...]

Syrische Flüchtlinge kommen. 5.000 von 2.000.000

Die Bundesregierung holt ein Sonderkontingent von 5.000 syrischen Flüchtlingen ins Land, per Charterflug auf Kosten des Bundesinnenministeriums. Bevorzugt werden alleinerziehende Frauen mit ihren Kinder, Waisenkinder sowie Syrer, die Angehörige in … [Weiterlesen...]

Neonazis & Extremisten der Mitte contra Flüchtlinge

Berlin. Schweiz. Erst einmal Berlin. Die netten Rechten titelt die Süddeutsche Zeitung. Im Ostberliner Bezirk Marzahn-Hellersdorf wird eine Flüchtlingsunterkunft eingerichtet, in einem ehemaligen Gymnasium. (Ich habe darüber … [Weiterlesen...]

München: Abschiebung nach Ungarn gestoppt.

SZ 25.7.2013, Seite R4. Der Artikel von Bernd Kastner ist leider nicht frei online. Das Verwaltungsgericht München hat in einer Eilentscheidung die Abschiebung einer vierköpfigen afghanischen Familie nach Ungarn gestoppt. Grund sind die … [Weiterlesen...]

Ausländerstatistik EU

2012 waren es 34,4 Millionen, 1 Million mehr als im Jahr davor - bei knapp 504 Mill. Einwohnern der EU-27. Ich entnehme die Zahlen dem Bevölkerungskapitel der eurostat European social statistics 2013. Der Bevölkerungsanteil liegt damit jetzt bei … [Weiterlesen...]