Asyl: Hungerstreik in Würzburg beendet

In Würzburg haben zehn Asylbewerber aus dem Iran vor dem Rathaus ein Camp aufgebaut und das 17 Tage lang das Essen verweigert - um endlich als politische Flüchtlinge anerkannt zu werden. Und um auf das Elend in den Sammelunterkünften … [Weiterlesen...]

Tod mit Zuschauer, als 63 auf einem Boot verdursten. Europarat klagt an.

Es ist unterlassene Hilfeleistung, die zum 63fachen Tod geführt hat. Auch das ist ein Verbrechen. Wer Mittel und Möglichkeit hat, Menschen vor dem Tod zu retten - und es nicht tut, macht sich selbst zum Verbrecher. Der Vorwurf von Senatorin Tineke … [Weiterlesen...]

Von Schengen bis Erding. Asyl-Nachrichten März 2012

Schengen funktioniert nicht mehr Das deutsche Asylgesetz widerspricht den Europäischen Grundrechten Serbien + Mazedonien: Strafe für Migranten, die in EU Asyl suchen. Gemeinschaftsunterkunft oder Wohnung? Landratsamt Erding unterbindet … [Weiterlesen...]

Karam Murelovic, 8 Monate alt, wird abgeschoben?

Natürlich nicht. Das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge wiegelt ab: „Lassen Sie mich betonen, dass ein Säugling nie allein ohne seine Mutter oder seinen Vater abgeschoben werden würde.“ Die Abschiebungsandrohung sei häufig ein … [Weiterlesen...]

MigrationsNews 2012, 7. Woche

Die 7. Kalenderwoche des Jahre 2012 brachte den Rücktritt des Bundespräsidenten. Wulff ist weg. Es wird etwas Positives bleiben. Bayern: Innenminister Herrmann denkt nach. Wie die Ermittlungsbehörden den "Erfolg" der NSU-Mordtaten verdoppelt … [Weiterlesen...]

MigrationsNews 2012, 6. Woche

Keine besonderen Höhepunkte gibt es in der 6. Kalenderwoche des Jahres 2012. Zum Nachdenken empfehlen möchte ich vor allem den 8. Beitrag. Ich schätze Thorsten Schmitz als Journalisten nicht - aber dieser Artikel von ihm ist es wert, gelesen zu … [Weiterlesen...]

München: Vier Syrer nach Ungarn abgeschoben

Ab in die Hölle! Vier Asylbewerber, die es über Ungarn nach Deutschland geschafft haben, sind per Flugzeug von München aus nach Ungarn abgeschoben worden. In Ungarn besteht die Gefahr, dass das Land sie gegen alles Recht nach Syrien abschiebt, … [Weiterlesen...]

München, Bayernkaserne, Hungerstreik: die Forderungen der Jugendlichen

Für die unbegleiteten minderjährigen Jugendlichen, die als Flüchtlinge in Bayern landen, gibt es zwei Erstaufnahmestellen: Zirndorf und die Bayernkaserne in München. Zurzeit halten sich ca. 1.000 Jugendliche Flüchtlinge in Bayern auf, die … [Weiterlesen...]

Bekommt Innenminister Friedrich ein Syrien-Problem?

Oder ein Ungarnproblem? Vier Syrer, darunter zwei, die sich dem syrischen Wehrdienst entziehen wollten, sowie zwei verwandte Frauen, haben am 2. Dezember die Schengengrenze nach Ungarn überschritten und sind danach weiter nach Deutschland … [Weiterlesen...]

Unbegleitete minderjährige Flüchtlinge in München – Teil 2: Überlegungen

Fortsetzung zum gestrigen Überblick über die Einrichtungen in München Wo leben die anderen? Das Dilemma. Es geht um Jugendliche. Willkürliche Altersfestsetzung. Kosten. Nachbarschaftsverträglichkeit. 1 … [Weiterlesen...]