Konservativ + progressiv = patriotisch

(Fortsetzung) Als Progressiver muss ich konservativ bleiben. Als Konservativer muss ich progressiv werden. So ist es gesund. Und es baut die Brücke, die politische und die kulturelle Brücke zwischen Konservativen und Progressiven, die für … [Weiterlesen...]

Integrationsgedanken (3): Heimat und Heymat

Vielleicht hat jemand eine Heimat (z.B. Trabzon, Türkei) und eine Heymat (z. B. München) – parallel? Es ist eigentlich ganz gut, wenn man für substanziell Verschiedenes verschiedene Begriffe prägt. Leo Brux Den Begriff Heymat hab ich von … [Weiterlesen...]

Leo Brux – Dhimmi und Bulldogge der Orks

Kein Scherz! Ein Blogger, der sich Madrasa of Time nennt, hat zwei ziemlich lange Artikel über mich geschrieben. Keine schmeichelhaften. Abgesehen davon, dass ich ein Dhimmi erster Klasse bin, enthalten sie auch sonst noch eine Analyse (?), die - … [Weiterlesen...]

Mich gibt’s jetzt auch bei MiGAZIN

Für das MiGAZIN schreibe ich seit letzter Woche einen Wochenrückblick. Ich stelle die interessantesten online-Zitate zum Thema Migration zusammen, mit einem Schwerpunkt auf Reflexion, Theorie, tieferes Verständnis. Der Wochenrückblick ist ein … [Weiterlesen...]

Deutschland gegen Ghana – und das Dilemma des Gutmenschen

(Bx) Mein Gott, jetzt kommen sich mein Gutmenschentum und meine Stammesloyalität in die Quere: The Ghanian Community e. V. München lädt alle Nationen zu einem spannenden, friedlichen und freundschaftlichen Fußballfest ein. „GHANA – … [Weiterlesen...]

In memoriam Luitpold Brux

(Bx) Mein Vater ist heute gestorben. … [Weiterlesen...]

Meine Klasse 2010

(Bx) Ein Blick in meine Klasse. "Fiasko Integrationskurs" nannte ich meine Verrisse - Tarzandeutsch für die B1-Prüfung ist der eine (übrigens mit 300 Hits der meistgelesene Artikel auf diesem Blog), Kein Kurs für Tarzan der zweite. (Gerne … [Weiterlesen...]

Sendlinger Moschee (3): Autobiografisches

(Bx) Februar 2005. Sitzung des Bezirksausschusses 6 Sendling. Zum ersten Mal stand das Thema "Neubau einer Moschee am Gotzinger Platz" auf der Tagesordnung. Ich kam 5 Minuten vor Beginn zum Versammlungsraum - und musste mich mühsam durch die … [Weiterlesen...]

Konfuzius sprach:

Etwas lernen und sich immer darin üben – schafft das nicht auch Befriedigung? Bloggend für das Konfuzius-Institut in München möchte ich China kennen lernen - und werde dabei wohl auch für manches Kopfschütteln sorgen, wenn Leser meine … [Weiterlesen...]

Am 1. Januar, 16 Uhr, Sendlinger Kulturschmiede

Dieser Beitrag wird Anfang Januar wieder aus dem Blog entfernt. Er hat zwar mit mir, aber nichts mit Migration zu tun. Obwohl - hmm - gibt's hier nicht doch einen Bezug zum Thema? (Bx) "Was hast du denn vor, an deinem 60. Geburtstag?" "Nichts. Ich … [Weiterlesen...]