Filterblasen und Echokammern (2): “Flood them with shit!”

Fortsetzung von gestern Felix Stephan (SZ) beschreibt eine der Auswirkungen: Das Fatale an diesen Kulturkämpfen ist nun, dass sie erstens die Unterschiede und Gewichtungen nivellieren. Der Kampf gegen das Impfen steht gleichwertig neben dem … [Weiterlesen...]

Familiennachzug – strategisch betrachtet (Fortsetzung)

(vgl. den Artikel davor) Also, wie halten WIR es mit der Strategie? Mein Eindruck ist, dass viele von denen, die den freien und vollen Familiennachzug verteidigen, nicht strategisch denken und nicht strategisch argumentieren wollen. Es ist … [Weiterlesen...]

Liberale Verfassung fördert Multikulti. Daraus folgt …

Orban hat die Katze 2014 unvorsichtigerweise aus dem Sack gelassen, als er öffentlich sein ungarisches Modell als"illiberale Demokratie" angepriesen hat. Wichtiger erster Schritt, um sie zu realisieren, war die Kastrierung des ungarischen … [Weiterlesen...]

Deniz Yücel – seit 1 Jahr in Geiselhaft

Morgen, am 14. Februar, jährt sich die Verhaftung von Deniz Yücel. Der Vorwurf: Terror-Propaganda. Weil er auch PKK-Vertreter interviewt hat. Wäre ich Türke in der Türkei, säße ich wohl auch im Gefängnis: als Terrorist. Als Propagandist … [Weiterlesen...]

Ungarn. Orban. Vorbild der CSU?

Zweimal bereits hat die CSU den Verfechter der "illiberalen Demokratie", Victor Orban, öffentlich und provokativ hofiert. Was charakterisiert Orban und seine Politik? (1) "Illiberale Demokratie" ist Orbans offizieller Begriff für das System, … [Weiterlesen...]

Was folgt politisch daraus?

Diese Frage habe ich im letzten Artikel gestellt. Hier mal nur kurz, in Stichworten, als Anregung: (1) Es verändert sich das Verhältnis zu uns selbst. Die Mehrheit sieht sich unter Druck. Wird sie bestimmend bleiben? Wird sie die … [Weiterlesen...]

Der schwarze Mob in Hamburg

Ich bin in meinem Leben auf vielen Demos mitgegangen. In den letzten Jahren dann eher ungern. Beim letzten Mal hab ich beschlossen: Ich geh nicht mehr mit, wenn der Schwarze Mob dabei ist. In Hamburg hat er seinen gewünschten Auftritt … [Weiterlesen...]

Anklam

Ich hab da mal vorbei geschaut. Eine kleine Stadt ganz im Nordosten Deutschlands, nicht weit vom Meer, nicht weit von der polnischen Grenze. Mehr als ein Drittel wählt dort rechtsradikal. Leben da wirklich keine "Ausländer"? Offiziell gibt es … [Weiterlesen...]

Deutsche. Türken. Eine Entwicklungsgeschichte. Teil 2

 (Fortsetzung; >>> Teil 1) Zunächst hat sich dank der erfolgreichen Politik der AKP-Regierung ab 2002 der Respekt vor der Türkei und den Türken erhöht. Außerdem konnte man sehen, in wie vielen Bereichen Deutschtürken sich … [Weiterlesen...]

? Was tun mit DIESER Türkei?

Halten wir erst einmal fest, dass die knappe Mehrheit der Türken möglicherweise eher Nein gesagt hat. Die Manipulation etwa durch Millionen Wahlzettel ohne offiziellen Stempel ist dafür ein Indiz. Andere betreffen die Wahlbe- und verhinderungen in … [Weiterlesen...]