Warum man mit den Rechtspopulisten nicht reden kann

Das bringt Roland Nelles in einer Spiegel-Online-Glosse auf den Punkt. Punkt 1: Das eigentliche Problem an den Protestierenden in Dresden ist, dass sie selbst keine Demokraten sind. Sie definieren Deutschland offenkundig nicht als Rechts- und … [Weiterlesen...]

Die Leitkultur-CSU. – Leitkultur – ein Versuch, den Begriff konstruktiv zu fassen (15)

Hier haben wir einen Versuch der CDU Sachsen und der CSU Bayern, einmal detailliert darzustellen, was sie mit ihrem Leitkultur-Ansatz meinen. Ich bringe erst einmal den ganzen Text als Zitat. In einem weiteren Artikel werde ich mich damit … [Weiterlesen...]

Jetzt Bautzen …

Wie kommt man dazu, ca. 30 unbegleitete minderjährige männliche Flüchtlinge in ein Nest zu setzen, das ihnen feindlich gesinnt ist? Was sollen sie denn dort tun? Wie sollen sie denn dort integriert werden? Es ist nun mal so, dass die … [Weiterlesen...]

Die ideale AgD- und NPD-Stadt: Anklam

Knapp 13.000 Einwohner - mit Tendenz nach unten. Zu DDR-Zeiten waren es noch 20.000, 2003 noch 16.000. 2030 werden es dann weniger als 10.000 sein. 95% der Abiturienten des örtlichen Gymnasiums verlassen die Stadt, ziehen in attraktivere … [Weiterlesen...]

Alternative GEGEN Deutschland schafft in McPomm 21%

Sie mögen Deutschland nicht. Das Deutschland, in dem sie leben. Das reale Deutschland. Denn dieses Deutschland ist ihnen fremd. Es ist pluralistisch. Es ist multikulturell. Es hat keine völkische, sondern eine demokratische … [Weiterlesen...]

Gauland in Elsterwerda: Er will die völkische Revolution!

Die FAZ widmet sich dem jüngsten Auftritt (2.6.) von Alexander Gauland ausführlich. Gauland hat gesprochen, Björn Höcke hat gesprochen. Björn Höcke, von Gauland als Freund bezeichnet, hat Klartext gesprochen, und Gauland hat alles … [Weiterlesen...]

Dresden ist multikulturell.

Sicherlich nicht so wie München, aber der optische Eindruck ist trotzdem auch hier: Dresden ist eine multikulturelle Stadt. Das machen natürlich zunächst einmal die unzähligen Touristen aus, die sich in der von Krieg und dreifachem … [Weiterlesen...]

Der Blogger marschiert bei PEGIDA mit!

Könnte missverständlich sein. Aber ich hab mich wirklich unter die Pegidaner gemengt, gestern, halb 7 am Schlesischen Platz in der Dresdner Neustadt. Bin dann auch ein Stück weit mitgelatscht und hab Fotos gemacht. (Die bringe ich dann Anfang … [Weiterlesen...]

Lohengrin in Dresden

In Dresden bin ich am Sonntag angekommen. Ich spaziere in der Altstadt herum - höre aus der Ferne Opernklänge - ist das nicht Wagner? - ich nähere mich der Quelle, sehe schon, public viewing - tausend oder zweitausend Leute sitzen vor der … [Weiterlesen...]

AfD-Richter schützt NPD – und lässt uns tief blicken

Steffen Kailitz ist Politikwissenschaftler am Hannah-Arendt- Institut für Totalitarismusforschung in Dresden und Sachverständiger für das Bundesverfassungsgericht im NPD-Verbotsverfahren. Für die ZEIT hat er in einem Artikel über die NPD … [Weiterlesen...]