Mehr Ausländer

Die aktuelle Statistik: Zum 1.1.2018 hat Deutschland 10,6 Millionen Einwohner ohne deutsche Staatsbürgerschaft. Das sind etwa 12,5 Prozent der Bevölkerung und 585.000 mehr als im Jahr davor. (Im Mittel kamen in den letzten 10 Jahren per … [Weiterlesen...]

Merkels sechs Flüchtlingspunkte

Merkel zur künftigen Flüchtlingspolitik - in ihrer Regierungserklärung: 1. Das Abkommen mit der Türkei bezüglich der Flüchtlinge werde sie beibehalten und verteidigen. Mit Libyen ist ein ähnliches Abkommen nur schwer zu erreichen. 2. Die … [Weiterlesen...]

SPD wählt das kleinere Übel

Die Entscheidung der Mitglieder war richtig. Auch bei der Befragung der SPD-Wähler haben zwei Drittel bejaht. Ist diese Entscheidung gut für die SPD? Nein, aber - unter den gegebenen Umständen - weniger schlecht als eine Absage (samt … [Weiterlesen...]

Deutsch liebt Englisch

Was ist von dem Vorschlag zu halten, Deutsch als (verbindliche?) Landessprache ins Grundgesetz aufzunehmen? - Die AfD hält das für nötig. Um dem invasiven Vordringen des Englischen Einhalt zu gebieten. Ok? Da bleibt der Blogger mal ganz cool … [Weiterlesen...]

Osterwieck: Keine Ausländer. Probleme mit Gewalt an Grundschule

Das Kollegium einer Grundschule in Osterwieck (Sachsen-Anhalt, 11.000 Einwohner) schickt einen Hilferuf an die Eltern. (Der Brief landet dann bei den Medien.) Die Lehrer berichten in ihrem Elternbrief (laut Spiegel Online) von "permanent … [Weiterlesen...]

SPD, sag ja!

Wir brauchen eine Regierung. Bei Neuwahlen würde die AfD vor der SPD liegen. Mehr, als die SPD-Verhandler herausgeholt haben, geht nicht. CDU und CSU waren großzügig genug, um der SPD den Weg zu bahnen. Die meisten SPD-Wähler wollen die … [Weiterlesen...]

Ein Versuch, die Gesamtstimmung einzuschätzen

Naika Foroutan in der Süddeutschen Zeitung: Ein Drittel der Gesellschaft ist ganz entschieden für Europa, für die Vielfalt, für Hilfe für Flüchtlinge. Ein Drittel ist ganz hart und entschieden dagegen. Und dazwischen ist das Drittel, das … [Weiterlesen...]

Gauland, die Überforderung und die Maske

Ein Leser schreibt im Forum: “Es existiert keine gemeinsame Kultur außer der Sprache“ und “das Zusammenleben muss jeden Tag neu ausgehandelt werden“ . Ist sachlich falsch weil es Punkt 1 : historischen Tatsachen widerspricht und Punkt … [Weiterlesen...]

Gauland, das “SPEZIFISCH DEUTSCHE” und die deutsche Geschichte

Ein Leser schreibt im Forum: “Es existiert keine gemeinsame Kultur außer der Sprache“ und “das Zusammenleben muss jeden Tag neu ausgehandelt werden“ . Ist sachlich falsch weil es Punkt 1 : historischen Tatsachen widerspricht und Punkt 2: … [Weiterlesen...]

Gauland droht UNS mit Gewalt

Ein Leser schreibt im Forum: “Es existiert keine gemeinsame Kultur außer der Sprache“ und “das Zusammenleben muss jeden Tag neu ausgehandelt werden“ . Ist sachlich falsch weil es Punkt 1 : historischen Tatsachen widerspricht und Punkt 2: … [Weiterlesen...]