Schweizer Rassismus. Immerhin mehr als 40% haben rassistisch abgestimmt.

Erleichterung in der Schweiz. Die unsägliche Initiative der rechtspopulistischen SVP ist durchgefallen, eindeutig gescheitert. Die Schätzungen kurz nach Schließung der Abstimmungslokale lautet: 41:59. Ich sehe kaum einen Grund für eine … [Weiterlesen...]

Die Polizei betreibt “racial profiling”, obwohl es verboten ist

Andreas Schmidt, 46, Wissenschaftler (Soziologe), fährt mit der Bahn, zurzeit von Augsburg nach Kempten, wo er einen Lehrauftrag hat. Wann immer eine Kontrolle der Bundespolizei vorbeikommt, pickt sie sich ihn aus der Menge der Fahrgäste raus … [Weiterlesen...]

Buschkowsky contra Fahimi contra Buschowsky (Teil 2)

Die ZEIT lässt Buschkowsky mit Fahimi streiten. Ich halte die beiden zentralen Streitpunkte mal auseinander. Auf den ersten folgt der zweite: Buschkowsky: Wo 15-jährige muslimische Jungs das Lernen mit dem Puppenspielen für Mädchen … [Weiterlesen...]

Buschkowsky contra Fahimi contra Buschowsky (Teil 1)

Buschkowsky muss ich nicht vorstellen. Er war SPD-Bürgermeister von Berlin-Neukölln. Yasmin Fahimi ist SPD-Generalsekretärin. Die ZEIT lässt sie miteinander streiten. Ich halte die beiden zentralen Streitpunkte mal auseinander. Hier der … [Weiterlesen...]

In vielen Schulbüchern ist Deutschland noch immer kein Einwanderungsland.

Schulbücher hinken oft hinterher. Ihre Texte können schon mal 10 Jahre alt oder noch älter sein - in manchen Fällen bedeutet das dann: Sie sind nicht mehr aktuell. Im Fall "Einwanderungsgesellschaft" ist das ärgerlich. Das … [Weiterlesen...]

Bayern ignoriert das Kopftuchurteil des Verfassungsgerichts

In meinem vorigen Beitrag zur Kopftuch-Entscheidung der Verfassungsrichter habe ich geschrieben: Zurück zur Frage, ob speziell Bayern nun erneut einen Trick suchen und finden wird, das Kopftuch zu verbieten. Ich nehme an, dass man es riskieren … [Weiterlesen...]

Endlich! Das Bundesverfassungsgericht kippt das pauschale Kopftuchverbot

Es war schon immer mein Argument: Unsere Verfassung kann das Kopftuchverbot, das einige Länder in ihre Landesgesetze geschrieben haben, nicht gutheißen. Es sind Gesetze speziell gegen Muslime, noch dazu hysterisch-populistisch … [Weiterlesen...]

Selbstachtung – ein Schlüssel zum Verständnis scheinbar irrationalen Verhaltens

Der Mensch glaubt. Zu allererst glaubt er an sich selbst. Das ist in der Tat ein Glaube. Der fundamentale Glaube, dass man im Recht ist, dass man gut ist, dass man sein Recht bekommen muss. Franz Josef Wetz definiert Selbstachtung so: Der … [Weiterlesen...]

Österreichs Islamgesetz – Ungleichbehandlung als Prinzip

Das neue Islamgesetz in Österreich ist ein - für uns Deutsche - seltsames Gebilde. Wieso macht ein Land ein eigenes Gesetz speziell für EINE Religion? Das dürfte bei uns gegen die Verfassung verstoßen. Der Hintergrund ist anrüchig. … [Weiterlesen...]

Sinn kontert Sinn: Die Einwanderung bringt uns per Saldo großen Gewinn!

Fortsetzung vom 3.1.: Sinn ergänzt (kontert) Sinn: Ich sage aber nicht, dass die Migration für das Land insgesamt negativ ist. Neben den fiskalischen gibt es positive volkswirtschaftliche Effekte der Migration, vor allem auf dem Arbeitsmarkt. … [Weiterlesen...]