Die CSU-Unordnung im Grundsatzprogramm (11)

Fortsetzung der CSU-Programmdebatte. >>> Hier Artikel 1 und 2 und 3 und 4 und 5 und 6 und 7 und 8 und 9 und 10. >>> Hier geht es zur Ordnung. --- Gelungene Integration ist eine Bereicherung. Bayern ist das Land … [Weiterlesen...]

“Die neuen Deutschen” (2)

Herfried und Marina Münkler haben ein unbedingt lesenswertes Buch geschrieben: Die neuen Deutschen. Hier lesen Sie den zweiten Artikel darüber. (Hier ist der erste.) Ich habe von hinten angefangen. Das letzte Unterkapitel lautet: "Aus Fremden … [Weiterlesen...]

“Die neuen Deutschen” (1)

Herfried und Marina Münkler haben ein unbedingt lesenswertes Buch geschrieben: Die neuen Deutschen. Ich werde in zwei oder drei Artikeln einiges daraus zitieren und diskutieren. Dabei fange ich mal von hinten an. Das letzte Unterkapitel … [Weiterlesen...]

Doppelpass und Integration

Zu den CSU-Forderungen gehört, die Möglichkeit zweier Pässe zu beenden. Nun ja, nicht für alle, aber für Türken, zum Beispiel. Gibt es belastendes Material, statistisch oder in anderer Form, die eine nachteilige Wirkung der zwei Pässe auf … [Weiterlesen...]

Leitkultur – ein Versuch, den Begriff konstruktiv zu fassen (6)

Kommentar zu einem Kommentar. In der FAZ lese ich folgende Äußerungen von Berthold Kohler: Von den Türkischstämmigen, die schon lange in Deutschland leben, erwarten wir, dass sie ein hohes Maß an Loyalität zu unserem Land entwickeln“ … [Weiterlesen...]

Optionspflicht abgeschafft. Halbherzig und kompliziert.

Man hat sich geeinigt. Die Optionspflicht ist abgeschafft. Man hätte sie einfach ersatzlos streichen können - das wäre ein gutes Signal gewesen. Jetzt baut man eine seltsame, weil unnötige Hürde ein: Zwar von Eltern ohne deutsche … [Weiterlesen...]

Ein halbes oder ein ganzes Ende für den “Optionszwang”

Ein integrationsfeindliches Ärgernis soll aus der Welt geschaffen werden - halb oder ganz? Seit dem Jahr 2000 erhalten in Deutschland geborene Kinder von Zuwanderern die deutsche Staatsbürgerschaft - zusätzlich zu der ihrer Eltern. Eltern, … [Weiterlesen...]

Union bremst beim Doppelpass. Türkenfeindlichkeit ganz offiziell.

1 Der Optionszwang wird aufgehoben. Das steht in der Koalitionsvereinbarung. Die deutschen Staatsbürger per Geburt müssen nicht mehr bis zum 23. Lebensjahr wählen zwischen deutscher und elterlicher Staatsbürgerschaft, sie können, wenn sie … [Weiterlesen...]

Der Koalitionsvertrag: Gut für Migranten (2): Neun Kommentare

1 Für in Deutschland geborene und aufgewachsene Kinder ausländischer Eltern entfällt in Zukunft der Optionszwang und die Mehrstaatigkeit wird akzeptiert. Im übrigen bleibt es beim geltenden Staatsangehörigkeitsrecht. Die Optionspflicht … [Weiterlesen...]

Doppelpass, Doppelmoral und ein Kompromissvorschlag

Die Koalitionsverhandlungen laufen zäh. Uneinigkeit gibt es u. a. in Sachen doppelte Staatbürgerschaft. Auf der einen Seite die SPD. Sie möchte zumindest die Optionspflicht abschaffen, also den jungen Leuten die Möglichkeit einräumen, … [Weiterlesen...]