Sie nicht, Herr Asselborn!

Der luxemburgische Außenminister Asselborn nimmt sich Ungarn zur Brust. Und was er sagt, ist richtig und muss gesagt werden. Aber nicht vom luxemburgischen Außenminster. Hören wir ihn erst einmal an: Ungarn müsse aus der EU … [Weiterlesen...]

Sehr geehrter Herr Schulz,

Sie haben Erdogan besucht. In Ordnung. Sie verhandeln mit ihm - es geht um den Flüchtlingsdeal. In Ordnung. (Ich halte diesen Deal weder für gut noch für nötig, doch ich verstehe die Intention und die Motivation dahinter und möchte Sie … [Weiterlesen...]

Leitkultur – ein Versuch, den Begriff konstruktiv zu fassen (7)

Ilja Trojanow hat meistens recht ... aber ist er in dieser Glosse in der taz nicht doch ziemlich ungerecht? Es geht um die für ihn sinnlose Aufgabe, das "deutsche Leitbild" zu bestimmen. Die Aufgabe ist wahrlich kolossal, denn schon die … [Weiterlesen...]

Osteuropa, Deutschland und die Flüchtlingsfrage

Deutschland möchte via EU, durch Beschluss in Brüssel, die osteuropäischen Staaten dazu bringen, einen kleinen Teil der Flüchtlinge aufzunehmen, die im Rahmen des Abkommens mit der Türkei nach Europa geholt werden. Es sieht so aus, als ob die … [Weiterlesen...]

Erdogans Putsch (2)

Der Artikel davor --- Büschemann, Kommentator der Süddeutschen Zeitung, kritisiert in einem Leitartikel des Wirtschaftsteils das politische Versagen der EU ebenso wie das politische Versagen der Wirtschaft. Sie hofft, in der Türkei … [Weiterlesen...]

Erdogans Putsch (1)

Schon witzig, wenn Leute den Putschversuch einiger irrer Militärs verurteilen (dies zurecht) - und dann Erdogans Putsch teils bejubeln, teils befürworten und rechtfertigen, teils resigniert dulden. Dabei ist Erdogans Putsch schlimmer, als es ein … [Weiterlesen...]

Englisch Verrückt

1 Die Engländer beschließen also per Referendum, aus der EU auszusteigen. Aber ca. 80% der Parlamentsabgeordneten sind gegen den Ausstieg. Wie soll da der Ausstieg gemacht werden? Man kann die Abgeordneten kaum dazu zwingen, gegen ihre … [Weiterlesen...]

Der Blogger macht eine Woche Pause – und was passiert? (1)

Ich mach zurzeit gern Ausflüge. Und bin ganz konzentriert auf Wolfram von Eschenbach, lese seinen Parzival schön langsam und aufmerksam, mal die Augen links mittelhochdeutsch, mal mal die Augen rechts in der genialen Übertragung von Dieter Kühn … [Weiterlesen...]

Brexit-Stadt Boston, Lincolnshire

Fast 76% für den Brexit, das war Rekord. Was ist los in diesem englischen Boston? (Es ist die "Gemüsefabrik" Englands. Gärten und Felder und Verarbeitung. Viele Arbeitskräfte kommen aus Ost- und Südosteuropa.) Spiegel Online hat dazu … [Weiterlesen...]

Die Mitte.

Der rechtsextreme Populismus ist im Vormarsch. Er richtet sich gegen alle bisherige Politik - gegen die Politik der Mitte. Er will die Revolution von rechts - nach rückwärts. Herfried Münkler beschreibt in der SZ (24.6.2016, Seite 9), was … [Weiterlesen...]