Der Blogger war in Amsterdam

Multikulti pur. Knapp 800.000 Einwohner - 50% und mehr davon sind Migranten (erste, zweite Generation). Man sieht es auch. Und es "funktioniert". Amsterdam ist reich, sicher, sauber und gut organisiert. Schön. Interessant. 5 Millionen … [Weiterlesen...]

Prognose 2017

Zunächst: Man lese meine Prognosen für 2016! Das sind 15 Punkte - und im großen und ganzen lag ich richtig mit ihnen. Allerdings hab ich Trump nicht vorhergesagt. Nun also zu 2017: Ich nehme an, dass das Jahr "turbulent" wird, noch … [Weiterlesen...]

Prognose: Unser zweiter Flüchtlingsdeal mit der Türkei

Der erste Deal läuft - erfolgreich. Zwingt die EU und Merkel dazu, den Aufbau einer islamistischen Diktatur in der Türkei zu dulden, sogar zu fördern, ihn mit EU-Mitteln wirtschaftlich und politisch zu unterstützen. Mit diesem ersten Deal … [Weiterlesen...]

Türkischer Martyrer-Kult in Vorbereitung

Das Attentat der TAK in Istanbul lässt die AKP-Rhetorik zu neuen Extremen wachsen. 1 Europa stehe dahinter. Innenminister Süleyman Soylu: „Unsere dringendste Aufgabe ist es, Rache zu nehmen.“ „Seid ihr etwas anderes als Handlanger … [Weiterlesen...]

Pest oder (beinahe) Cholera: nun auch in Frankreich

Wahrscheinlich gibt es nun in Frankreich eine Stichwahl, in der man sich zwischen Rechtspopulismus (oder schon Rechtsextremismus) und Neoliberalismus entscheiden muss. Was Fillon bietet, ist für jemand, der links steht, nicht wählbar. Auch … [Weiterlesen...]

Ungarn spinnt

1. In Ungarn gibt es kaum "Ausländer". Speziell die Zahl der gläubigen Muslime in Ungarn dürfte gegen null gehen. 2. Die Ausländer, die kommen, wollen um keinen Preis in Ungarn bleiben, sondern nur durch, weiter nach Österreich, Deutschland, … [Weiterlesen...]

Sie nicht, Herr Asselborn!

Der luxemburgische Außenminister Asselborn nimmt sich Ungarn zur Brust. Und was er sagt, ist richtig und muss gesagt werden. Aber nicht vom luxemburgischen Außenminster. Hören wir ihn erst einmal an: Ungarn müsse aus der EU … [Weiterlesen...]

Sehr geehrter Herr Schulz,

Sie haben Erdogan besucht. In Ordnung. Sie verhandeln mit ihm - es geht um den Flüchtlingsdeal. In Ordnung. (Ich halte diesen Deal weder für gut noch für nötig, doch ich verstehe die Intention und die Motivation dahinter und möchte Sie … [Weiterlesen...]

Leitkultur – ein Versuch, den Begriff konstruktiv zu fassen (7)

Ilja Trojanow hat meistens recht ... aber ist er in dieser Glosse in der taz nicht doch ziemlich ungerecht? Es geht um die für ihn sinnlose Aufgabe, das "deutsche Leitbild" zu bestimmen. Die Aufgabe ist wahrlich kolossal, denn schon die … [Weiterlesen...]

Osteuropa, Deutschland und die Flüchtlingsfrage

Deutschland möchte via EU, durch Beschluss in Brüssel, die osteuropäischen Staaten dazu bringen, einen kleinen Teil der Flüchtlinge aufzunehmen, die im Rahmen des Abkommens mit der Türkei nach Europa geholt werden. Es sieht so aus, als ob die … [Weiterlesen...]