Pest oder (beinahe) Cholera: nun auch in Frankreich

Wahrscheinlich gibt es nun in Frankreich eine Stichwahl, in der man sich zwischen Rechtspopulismus (oder schon Rechtsextremismus) und Neoliberalismus entscheiden muss. Was Fillon bietet, ist für jemand, der links steht, nicht wählbar. Auch … [Weiterlesen...]

Völkisches Frankreich? – Unsoziales Frankreich.

Etwa 30% der Franzosen wählen also nun eine Partei, die antieuropäisch im Sinne eines sich völkisch definierenden Frankreich ist - in Abwehr der Globalisierung und ihrer Wirkungen, in Abwehr der uns immer mehr überfordernden Innovationen und … [Weiterlesen...]

Shumona Sinha: “Erschlagt die Armen!”

ist eine Französin aus Kalkutta, ist (bzw. war) Übersetzerin und Sozialarbeiterin für bengalische Einwanderer in Paris und hat ein wütendes Buch über Einwanderer aus Bangladesh geschrieben. "Es geht in meinem Buch nur um solche aus Bangladesh … [Weiterlesen...]

Warum macht ein junger Franzose sowas?

Michel Wieviorka in einem Interview mit der SZ: Beim ersten islamistischen Anschlag in Paris zündete ein Mann namens Khaled Kelkal in der U-Bahn-Station Saint-Michel eine Bombe. Drei Jahre vor dem Attentat hat ein deutscher Soziologe ihn … [Weiterlesen...]

Calais: Vor dem Tunnel, durch den Tunnel.

In der ersten Jahreshälfte 2015 entdeckte die Polizei mehr als 18.000 Menschen, die sich in Lkw versteckt hatten, um illegal den Ärmelkanal zu überqueren. 18.000 – das sind im Schnitt 100 pro Tag. Sie verstecken sich im Radkasten, sie binden … [Weiterlesen...]

Die Mörder: Chérif und Said Kouachi

Ich gehe jetzt davon aus, dass die beiden die Täter sind. Endgültig wissen wir es noch nicht. Der im Fluchtauto gefundene Ausweis kann auch eine Finte sein. Wir dürfen aber annehmen, dass sie Ermittlungsbehörden das auch wissen, aber dank des … [Weiterlesen...]

“Europa schützt die Roma nicht vor rassistischer Gewalt”

..., stellt Amnesty International in ihrer heutigen Veröffentlichung zum internationalen Roma-Tag fest. Etwa 10-12 Millionen Roma leben in den Ländern der EU; etwa 90% davon in Armut. Für die meisten gehören rassistische Belästigung, … [Weiterlesen...]

Paris: Gymnasiasten zeigen uns, wie man es macht.

Levier (Dorf in der Franche-Compté) und Paris. Leonarda, eine 15Jährige aus dem Kosovo besucht das Gymnasium, spricht fließend Französisch. Die Roma-Familie Dibranis lebt seit fünf Jahren in Frankreich. Sie soll abgeschoben werden. Am 8. … [Weiterlesen...]

Innenminister Valls, Frankreich: Raus mit den Roma! Wir können sie nicht integrieren.

Manuel Valls ist französischer Innenminister und Mitglied der Sozialistischen Partei. Bezüglich der Roma hat er ein ABER: "Aber wir haben nicht die Aufgabe, das ganze Elend dieser Welt aufzunehmen." Nur eine Minderheit der Roma sei zur Integration … [Weiterlesen...]

Trappes de Burka

Trappes liegt nicht weit von Paris, gehört zur Banlieue, ist eine Trabantenstadt hinter Versailles. Drei Nächte hintereinander ist es dort zu Ausschreitungen gekommen, an denen ca. 250 Jugendliche beteiligt waren. Der Anlass: Zwei Polizisten … [Weiterlesen...]