Leitkultur, schon wieder

Es ist ja auch eines meiner Lieblingsthemen. Hab schon so einiges darüber geschrieben. Und werde noch oft Gelegenheit haben, mich darüber auszulassen. Jetzt also schlägt de Maizière zu. Ich muss nicht wiederholen, was er uns an … [Weiterlesen...]

Osteuropa contra, Deutschland pro. Warum?

Die interessante Frage ist hier: Warum ist das so? In (der) Slowakei (75 Prozent), Polen (73 Prozent), Ungarn (72 Prozent) und Tschechien (70 Prozent) sagen die jungen Menschen „Nein, mein Land sollte keine Flüchtlinge … [Weiterlesen...]

Warum die AfD für offene Grenzen und Einwanderung ist

Ihr habt schon richtig gelesen. Ich behaupte, die AfD sei FÜR Merkels Politik der relativ offenen Grenzen und der weiteren starken Einwanderung nach Deutschland. Sie ist DAFÜR. Aber sie sagt doch das Gegenteil, Leo! Richtig. Sie sagt das … [Weiterlesen...]

Mauer Mittel Meer

Die Idee ist also, irgendwie die Flüchtlinge aus Afrika in Nordafrika, an der Küste dort, festzuhalten und dabei so zu frustrieren, dass sie resignieren. Irgendwie. So, wie man es bei den syrischen Kriegsflüchtlingen geschafft hat. Dazu … [Weiterlesen...]

“NEBEN uns die Sintflut” (Lessenich) – Teil 4

Wir leben in einer Externalisierungsgesellschaft. Die hat ihren Preis. Ein Preis ist: Unsere Opfer kommen zu uns. Die globalen Fluchtbewegungen nehmen zu. Stephan Lessenich, "Neben uns die Sintflut"  liefert eine Theorie, die das … [Weiterlesen...]

“NEBEN uns die Sintflut” (Lessenich) – Teil 3

Wir leben in einer Externalisierungsgesellschaft. Die hat ihren Preis. Ein Preis ist: Unsere Opfer kommen zu uns. Die globalen Fluchtbewegungen nehmen zu. Stephan Lessenich, "Neben uns die Sintflut"  liefert eine Theorie, die das … [Weiterlesen...]

“NEBEN uns die Sintflut” (Lessenich) – Teil 2

Wir leben in einer Externalisierungsgesellschaft. Die hat ihren Preis. Ein Preis ist: Unsere Opfer kommen zu uns. Die globalen Fluchtbewegungen nehmen zu. Stephan Lessenich, "Neben uns die Sintflut"  liefert eine Theorie, die das … [Weiterlesen...]

“NEBEN uns die Sintflut” (Lessenich) – Teil 1

Wir leben in einer Externalisierungsgesellschaft. Die hat ihren Preis. Ein Preis ist: Unsere Opfer kommen zu uns. Die globalen Fluchtbewegungen nehmen zu. Betrachten wir die Argumentation von Stephan Lessenich, "Neben uns die … [Weiterlesen...]

Die richtige Obergrenze … (Teil 2)

Im Artikel davor ging es um die Frage, ob die Obergrenze der Einwanderung nicht eher zwischen einer halben und einer ganzen Million liegen müsste. (Henrik Müller: Deutschland braucht mehr Zuwanderung. - Spiegel Online) Ich setze … [Weiterlesen...]

Die richtige Obergrenze …

... liegt nicht bei 200.000, wie uns die CSU nahelegen möchte, sondern irgendwo zwischen einer halben und einer Million. (Gemeint ist der Saldo aus Zu- und Abwanderung.) Aber die CSU bezieht sich mit den 200.000 ja - offiziell - auch nur auf … [Weiterlesen...]