Märtyrer-Kultur

Ich erinnere an Erdogans Ankündigung des türkisch-islamistischen Dschihadismus gegen den Westen: Wenn ihr euch weiterhin so verhält, werdet ihr morgen nirgendwo auf der Welt, kein Europäer, kein Westler in Sicherheit und Frieden einen Schritt … [Weiterlesen...]

Contra Seehofer

(1) Absage an die Logik: Wer behauptet, Muslime würden zu Deutschland gehören, aber nicht der Islam, bricht ein grundlegendes Prinzip der Aufklärung und damit des "Abendlandes": die Logik. (2) Noch ein Bruch: Seehofers Satz, dass der Islam … [Weiterlesen...]

… gehört zu Deutschland … gehört nicht zu Deutschland … gehört …

Eine neue Umfrage:  47 Prozent der Befragten sind der Meinung, dass der Islam zu Deutschland gehöre, 46 Prozent glauben dagegen, der Islam sei „nicht Teil der deutschen Gesellschaft“, wie aus einer am Donnerstag veröffentlichten Umfrage des … [Weiterlesen...]

Der Heimatminister, der Islam, die Logik und die Strategie

Seehofer: "Der Islam gehört nicht zu Deutschland. Deutschland ist durch das Christentum geprägt." Auch durch das Christentum. Eher nicht durch den Islam oder die jüdische Religion oder den Buddhismus oder das Orthodoxe Christentum. Dafür aber … [Weiterlesen...]

Erfreuliches über unsere Muslime

Nach all den schlechten Nachrichten ... Der Religionsmonitor von Bertelsmann informiert uns: Sprachkompetenz: Rund drei Viertel der in Deutschland geborenen Muslime, also Einwanderer in zweiter oder dritter Generation, wachsen mit Deutsch … [Weiterlesen...]

“Das hat der Islam mit Terror zu tun”

Es würde mich interessieren, wie DITIB und die Erdotürken folgende Aussagen kommentieren würden: ISLAMGELEHRTER FORDERT KLARTEXT Das hat der Islam mit Terror zu tun Es ist ein Alarm-Ruf – aus berufenem Mund: „Es gibt einen ganz klaren … [Weiterlesen...]

Wenn es so weiter geht …

... was dann? London, Paris, Manchester, Berlin, Ouagadougou, Barcelona ...  um nur ein paar von den letzten dschihadistischen Terroranschlägen zu nennen. Was, wenn es nun jedes Jahr 20 oder 30 solcher Anschläge weltweit (die Hälfte davon … [Weiterlesen...]

Zur anti-integrativen Wirkung der Moscheekultur

(Ein Beitrag aus Österreich - von einem österreichischen Muslim: Ednan Aslan, Professor für Islamische Religionspädagogik an der Uni Wien. - derstandard) Es wäre also höchst an der Zeit, die Rolle der Moscheen als der Symbole des Islams … [Weiterlesen...]

Imam-Ausbildung (nur noch) in Deutschland?

So weit möchte Benjamin Idriz nicht gehen. Immerhin plädiert er für die Imam-Ausbildung in Deutschland. Die Ausbildung der Imame hier im Land sollte ein Kernanliegen der Muslime sein. Die Politik muss aber auch den entsprechenden Initiativen von … [Weiterlesen...]

Köln. Friedensmarsch der Muslime – kaum einer geht hin.

Sie setzen also kein für uns sichtbares Zeichen. Oder eben doch, sie setzen ein Zeichen, aber eins, das ihnen selber kaum gut tun wird. Es sollen um 2.000 sein, die wenigstens versucht haben, ein für den Islam in Deutschland positives Zeichen … [Weiterlesen...]