Österreich: Geht es Atib an den Kragen?

Atib ist das österreichische Äquivalent zu Ditib - dem türkisch-islamischen Moscheen-Dachverband, in Deutschland ca. 900, in Österreich ca. 60. Sie sind Organe des türkischen Staates, ihr Chef heißt Erdogan. Der österreichische … [Weiterlesen...]

Märtyrer-Kultur

Ich erinnere an Erdogans Ankündigung des türkisch-islamistischen Dschihadismus gegen den Westen: Wenn ihr euch weiterhin so verhält, werdet ihr morgen nirgendwo auf der Welt, kein Europäer, kein Westler in Sicherheit und Frieden einen Schritt … [Weiterlesen...]

Nicht ohne mein Kopftuch. Nicht ohne meine Kippa.

Natürlich ist das muslimische Kopftuch ein religiöses Statement. Eines, das erlaubt ist und erlaubt sein muss. Eins, das wir zu respektieren haben. Zu respektieren haben auch dann, wenn es uns nicht gefällt; wenn wir gegen dieses Statement … [Weiterlesen...]

Regensburger Moschee: Die “Interessierten” und die Spinner

DITIB baut in Regensburg eine Moschee. Der Verein hat dafür die Genehmigung. DITIB hat das Recht, die Moschee zu bauen. Rechtsstaat ist Rechtsstaat, egal, was man von DITIB hält. (Ich halte DITIB für eine potenziell gefährliche Truppe des … [Weiterlesen...]

Überlegungen unter dem Druck der Volksmeinung (Teil 2)

Die fünf Feststellungen im letzten Artikel (Islam. Flüchtlinge. Die Regierung unter dem Druck der Volksmeinung.) sind allenfalls ein Einstieg in die Antwort auf die Frage: Wie gehen wir konstruktiv mit der Volksmeinung um? Betrachten wir die … [Weiterlesen...]

Islam. Flüchtlinge. Die Regierung unter dem Druck der Volksmeinung.

1. Info: 76% der Deutschen stimmen Seehofers Angriff auf die Religionsfreiheit zu: Der Islam gehöre nicht zu Deutschland. (Vermutlich, ohne den dazu widersprüchlichen zweiten Satz zu berücksichtigen: Aber die Muslime selber gehören natürlich … [Weiterlesen...]

DITIB-Propaganda für den türkischen Staatsterrorismus

DITIB - Erdogans türkisch-staatlicher Moscheen-Verband (ca. 900 Vereine in Deutschland) - wirbt offen für den türkischen Staatsterrorismus. Verquickt islamistisch Religion und Politik. In den DITIB-Moscheen wird für den Erfolg der türkischen … [Weiterlesen...]

Der Heimatminister, der Islam, die Logik und die Strategie

Seehofer: "Der Islam gehört nicht zu Deutschland. Deutschland ist durch das Christentum geprägt." Auch durch das Christentum. Eher nicht durch den Islam oder die jüdische Religion oder den Buddhismus oder das Orthodoxe Christentum. Dafür aber … [Weiterlesen...]

Ungarische Islamophobie – Zurück zur Barbarei!

Der Große Freund der CSU, Orban, hat seine Islamophobie verdeutlicht. In seiner Rede zur Lage der Nation entwarf er am Sonntag finstere Szenarien für Europa. „Dunkle Wolken liegen wegen der Einwanderung über Europa“, sagte Orbán vor … [Weiterlesen...]

DITIB-Moscheebau in Regensburg: Was tun?

DITIB - also die Religionstruppe Erdogans in Deutschland - wird in Regensburg eine neue Moschee bauen. Das Baurecht dazu hat man, das Geld auch, der Stadtrat hat darum zugestimmt. (Siehe SZ) Er musste. Die CSU war dagegen. Auch aus guten … [Weiterlesen...]