Was folgt politisch daraus? (3. Fortsetzung)

Ich wage mich jetzt mal etwas weiter vor. (Und lege wert darauf, dass die folgenden Aussagen im Zusammenhang mit den vorigen Artikeln gelesen und bewertet werden. Die Links dazu finden sich unten - klicken Sie auf "Weiterlesen ..."!) Wir - die … [Weiterlesen...]

Die Zukunft der Flüchtlingspolitik

Dieser Artikel wird im September in der IG-Zeitung erscheinen. --- Zehn – überwiegend unangenehme – Prognosen: (1)    Die Bereitschaft der Bürger, Flüchtlinge in größerer Zahl aufzunehmen, ist dramatisch gesunken und wird weiter … [Weiterlesen...]

Collier: Flüchtlingspolitik – ethisch betrachtet

Kriegsflüchtlinge sind Menschen in Not. Sie sind auf unsere Hilfe angewiesen. Wir sind verpflichtet, ihnen nach Möglichkeit zu helfen. Wie, womit und wo? Man kann mit kopflosem Herzen reagieren. Man kann mit herzlosem Kopf … [Weiterlesen...]

Die Collier-Lösung des Flüchtlingsproblems: Jobs vor Ort schaffen

20 Millionen Auslandsflüchtlinge gibt es derzeit. Nur ein kleiner Teil davon lebt (bisher) in Europa. Will sich Europa davor bewahren, dass noch mehr von ihnen kommen, muss es dafür sorgen, dass sie dort, wohin sie sich znächst geflüchtet haben, … [Weiterlesen...]

Zur anti-integrativen Wirkung der Moscheekultur

(Ein Beitrag aus Österreich - von einem österreichischen Muslim: Ednan Aslan, Professor für Islamische Religionspädagogik an der Uni Wien. - derstandard) Es wäre also höchst an der Zeit, die Rolle der Moscheen als der Symbole des Islams … [Weiterlesen...]

Differenzierungsversuche. Die einen genießen Deutschland, die andern leiden an ihm.

Noch ein Versuch, das Dilemma zu formulieren. Kürzlich traf ich einen 21 Jahre alten Mann mit marokkanischen Wurzeln, der in Deutschland geboren wurde und hier aufwuchs. Seine helle Haut und die bräunlichen Haare verrieten wenig über seine … [Weiterlesen...]

Manchester. – Welcher Ort kommt als nächstes?

Man wird tun, was man eben tun kann, um Massaker wie das in Manchester zu verhindern. Man wird einige verhindern können. Einige nicht. Es wird also weiter gehen. Auch Deutschland wird es über kurz oder lang wieder treffen. Der Attentäter von … [Weiterlesen...]

Flüchtlingsfragen (13)

Letzter Beitrag der Serie zur Flüchtlingspolitik - anhand des SVR-Jahresgutachten 2017. (SVR = Sachverständigenrat deutscher Stiftungen für Integration und Migration). Kernbotschaft 9 Werte zu vermitteln ist wichtig; Werteübernahme erfordert … [Weiterlesen...]

Flüchtlingsfragen (12)

Ich setze die Serie zur Flüchtlingspolitik fort - anhand des SVR-Jahresgutachten 2017. (SVR = Sachverständigenrat deutscher Stiftungen für Integration und Migration). Kernbotschaft 7: Für Arbeitsmarktintegration von Flüchtlingen … [Weiterlesen...]

Flüchtlingsfragen (11)

Ich setze die Serie zur Flüchtlingspolitik fort - anhand des SVR-Jahresgutachten 2017. (SVR = Sachverständigenrat deutscher Stiftungen für Integration und Migration). Kernbotschaft 6 Flüchtlingskinder möglichst rasch in schulische … [Weiterlesen...]