Fremdeln

... nennt man es bei kleinen Kindern. Es gibt solches Fremdeln natürlich auch bei Erwachsenen - in allen Kulturen, in allen Altersstufen, in allen Schichten, auf allen Bildungsniveaus. Es scheint etwas anthropologisch Vorgegebenes zu … [Weiterlesen...]

Merkel: Dublin “nicht funktionsfähig”

Wir können froh sein, eine gute Bundeskanzlerin zu haben. Sie hat mit Spanien über die Flüchtlingskrise gesprochen. Sachlich, kompetent, nachdenklich. Sie hält Kurs. Deutschland wird nach Aussagen Merkels zudem die Bemühungen Spaniens … [Weiterlesen...]

Erdogandebatte. @ Lourdes Ros (4)

Fortsetzung. Es sind noch ein paar Fragen offen. 1. Wer ist Opfer, wer ist Täter? - Ich behaupte, Erdogan, Özil und die Erdogan-Anhänger sind Täter. Aber sie sind nicht auch Opfer? - So gut wie alle Täter waren mal Opfer. Warum wird ein … [Weiterlesen...]

Tuba Sarica: “Ihr Scheinheiligen!” – Kommentar

Fortsetzung des letzten Artikels --- Noch ein paar Seiten heute, und ich habe das Buch ausgelesen ... 1 Es ist ein schönes Buch. Sehr zu empfehlen. Es zeigt uns einen Teil unserer deutschen Realität. Wenn ihr das Buch gelesen habt, … [Weiterlesen...]

Ich gratuliere dem multikulturellen Frankreich

4:2. Verdient. Mbappé, Kanté, Dembelé, Pogba, Griezmann, Hernandez, Umtiti, Tolisso, Varane ... Ein buntes Team wird Weltmeister. Es ist weiß - braun - schwarz. Europäisch - Arabisch - Afrikanisch. Black-Blanc-Beur: Französisch eben. Die … [Weiterlesen...]

CSU contra CDU – die Lösung: Seehofer darf lügen

1 Prüfung in besonderen Einrichtungen. An der Grenze. Na, Prüfung in speziellen Einrichtungen war ja wohl sowieso der Plan von Merkel. Egal, ob es an der Grenze oder nicht an der Grenze passiert. Jetzt nennt man es "Transitzentren" und … [Weiterlesen...]

München – die lebenswerteste Stadt der Welt …

München: 43% der Einwohner haben hier "Migrationshintergrund", fast 30% sind Ausländer. München: Im Ranking des britischen Magazins "Monocle" ist es die lebenswerteste Stadt der Welt. Sogar noch vor Wien. Auch Berlin und Hamburg schaffen es … [Weiterlesen...]

CSU contra CDU: Flüchtlingspolitik ist ein Thema, das manche verrückt macht.

Sie liebt mich ... sie liebt mich nicht ... sie liebt mich ... sie ... Er tritt zurück ... er tritt nicht zurück ... er tritt zurück ... er ... nicht ... doch ... Für so rational hab ich die CSU bisher dann doch gehalten, dass sie weiß, … [Weiterlesen...]

CSU contra CDU: Nicht die EU löst den Streit, sondern …?

Dass die EU ihre Abschottungspolitik verschärft, hat sich schon längst an den Zahlen gezeigt: Es kommen nur noch relativ wenig Flüchtlinge übers Mittelmeer oder sonstwie zu uns. Eine Trendwende gab es nicht, nur eine Bestätigung und … [Weiterlesen...]

CSU contra CDU: Mögen täten sie schon wollen, aber dürfen sie sich auch trauen?

Die Pentranz, Schärfe und Direktheit der Angriffe auf die Bundeskanzlerin kann nur bedeuten: Die CSU will Merkels Sturz und ggfs. die Ausweitung der CSU auf Deutschland. Ich nehme an, das ist das Ziel, und wir sehen die Strategie. Es geht … [Weiterlesen...]