“Geh doch nach Anklam!”

(Das ist ein am Freitag geschriebener Artikel, der am Montag online geht.) --- Ächter Münchner: Lauter Ausländer hier. Lauter Fremde. Alles braun und schwarz hier. Wer spricht hier noch Deutsch? München ist total überfremdet. Über 40% … [Weiterlesen...]

München: Multikulturalität zahlt sich aus.

Zunächst ein paar aktuelle Zahlen: Ende 2017 lebten 1,52 Millionen Menschen in der Stadt. Von diesen hat fast ein Drittel, nämlich 421 832 Bürger, einen ausländischen Pass. Dazu kommen noch einmal 236 547Münchner, die über die … [Weiterlesen...]

München – die lebenswerteste Stadt der Welt …

München: 43% der Einwohner haben hier "Migrationshintergrund", fast 30% sind Ausländer. München: Im Ranking des britischen Magazins "Monocle" ist es die lebenswerteste Stadt der Welt. Sogar noch vor Wien. Auch Berlin und Hamburg schaffen es … [Weiterlesen...]

WER in München ist das Volk?

Pegida-Gast-Demo in München. (Die Münchner Pegidaner bringen selber kaum was auf die Beine.) Ich schau und hör mir das am Marienplatz an. Die Polizei hat ein kleines Drittel des Platzes locker abgesperrt. Auf diesem Drittel hätte das … [Weiterlesen...]

Was der ungarische Minister über Wien-Favoriten sagt

János Lázár, Kanzleramtsminister, spricht. DerStandard bringt den Originaltext, übersetzt. Pflichtlektüre! (Vgl. auch den Kommentar von gestern!) 'In diesem bekannten Wiener Bezirk hat es vor 20 Jahren noch keinen Einwanderer gegeben, heute … [Weiterlesen...]

München, die sicherste Millionenstadt

... obwohl sie den höchsten Prozentsatz an Migranten (1. + 2. Generation) hat: über 40%. Das stellen Polizei und der Sprecher des Kreisverwaltungsamts fest. "Die Münchner können sich sicher fühlen." Warum fühlen sich dann viele nicht … [Weiterlesen...]

Türkische Delegation in München protestiert gegen Özdemir

München, Sicherheitskonferenz. Özdemir, für die Grünen dort, muss von der Polizei vor der Aggression der Bodyguards der türkischen Delegation geschützt werden. (WELT) Wie Beamte der Münchner Polizei Özdemir erklärten, hätten sich die … [Weiterlesen...]

NSU-Prozess: Der Staat sitzt leider noch nicht auf der Anklagebank

Beate Zschäpe & Co sitzen auf der Anklagebank. Der Staat tut so, als ob er Opfer und nicht selbst Mittäter gewesen wäre. Ich lese in der Süddeutschen Zeitung: Die Frau von Theodoros Boulgarides steht da und spricht. Die Frau, deren Mann … [Weiterlesen...]

David S.: Er hat gemordet, weil er Rassist war

Halten wir das fest - es geht leicht verloren. David S., 18, in München geboren, Eltern iranischer Herkunft, deutscher und iranischer Staatsbürger. Er war stolz, am selben Tag wie Hitler Geburtstag zu haben. Er hat den Hitlergruß gezeigt … [Weiterlesen...]

Was AfD und AKP gemeinsam haben …

..., das erläutert uns (unabsichtlich) AfD-Sprecher Gauland. Er kommentiert eine Äußerung von Aydan Özoguz, der stellvertretenden SPD-Vorsitzenden und Staatsministerin, folgendermaßen: Zunächst empörte er sich über eine Äußerung von ihr … [Weiterlesen...]