MIGRATION AKTUELL 22 (23.09. – 30.09.2013)

Österreich wählt am Sonntag Prognose: Ausländerfeind FPÖ gewinnt ordentich dazu (von 17,5 auf 21,5%), Grüne steigen aber auch (von 10,4 auf vielleicht bis zu 15%), Stronach macht 7%, SPÖ (27,5%) und ÖVP (22,9%) verlieren zwei oder drei … [Weiterlesen...]

Erdogan und das Dilemma der Deutsch- und Austrotürken

Efgani Dönmez, Austrotürke, Bundesrat für die Grünen in Oberösterreich, meint via facebook zu den (erwarteten) 5.000 Türken, die jetzt in Wien pro Erdogan demonstrieren wollten: 5000 One-Way-Tickets, und keiner würde denen nachweinen … [Weiterlesen...]

Peinliches aus Österreich: die Wertefibel für Einwanderer

Nenn mir die Werte, nach denen du handelst - und ich bin begeistert von dir! Werte sind etwas Wertvolles. Edles, Gutes, Schönes. Mit einer entsprechend üblen Rückseite allerdings. Und verbunden mit dem Problem, wie das Gutgewollte real wird … [Weiterlesen...]

Einbürgerung: Österreich hat noch nicht begriffen …

... dass Einbürgerung ein Recht ist und keine pädagogische Maßnahme. Und dass ein Einwanderungsland ein ius solis braucht. Am 1.6.2013 soll das neue Staatsbürgerrecht verabschiedet werden. Es hat eigentlich die Aufgabe, die Einbürgerung wieder … [Weiterlesen...]

Wien, Votivkirche: Flüchtlinge harren aus, Österreich streitet.

In Wien, Alsergrund, steht die schöne neugotische Votivkirche, und in deren zurzeit eiskalten Halle lagern seit 14 Tagen etwa (die Zahl schwankt) 40 protestierende Flüchtlinge aus Pakistan und Afghanistan, frierend und caritasbetreut, ein Teil … [Weiterlesen...]

Nehmt euch euer Recht! – Beispiel: unbeschränkte Arbeitserlaubnis für türkische Studenten

Wenn Studenten aus der Türkei in Deutschland oder einem anderen EU-Land ein Jahr beim selben Arbeitgeber gearbeitet haben, erwerben sie damit das Recht auf eine uneinschränkte Arbeits- und Aufenthaltserlaubnis. Das gilt auch, wenn es sich um einen … [Weiterlesen...]

Innsbruck: “Heimatliebe statt Marokkanerdiebe”

Das hat sich für die FPÖ gereimt, wenn auch nur kurz. In Innsbruck (120.000 Einwohner) ist Wahlkampf, in Innsbruck gibt es kaum Kriminalität, aber ein bisschen halt doch, und dabei spielen auch ein paar Marokkaner mit. Grund genug für den … [Weiterlesen...]

Islamischer Religionsunterricht in Österreich – Vorbild für Deutschland?

In Österreich kann jede anerkannte Religionsgemeinschaft Religionsunterricht an öffentlichen Schulen erteilen. Ihr allein obliegt auch - anders als in Deutschland - seine Beaufsichtigung. Zurzeit unterrichten in Österreich etwa 450 Islamlehrer … [Weiterlesen...]

Ein türkisches Privatgymnasium? – Österreich sträubt sich.

Jüngstes Beispiel: Die Gemeinde Rum (bei Innsbruck) in Tirol lehnt die Errichtung eines Privatgymnasiums ab. Grundsätzlich, egal von welcher Art. - Wieso will die Gemeinde kein Privatgymnasium? - Privatgymnasien seien was Schlechtes. Es stellt … [Weiterlesen...]

MigraNews (14) 12. August 2011: Konservativ gegen rechts. Pro Doppelpass. FREIHEIT contra Integration. Wahlprognose Berlin. Österreichische Gefängnisbevölkerung

1 Ein Konservativer denkt nach Das Thema Migration/Integration lenkt allzuleicht ab von einer sehr viel dramatischeren Herausforderung. Der Zürcher Tagesspiegel leistet sich einen langen Artikel darüber. Charles Moore ist konservatives … [Weiterlesen...]