Sascha Lobo interpretiert Merkel

Es geht nochmal um die faszinierende Szene, bei der Merkel ein Flüchtlingsmädchen zum Weinen bringt und sich dann eher ungeschickt herauswindet. Siehe dazu meinen Artikel = meine Merkel-Verteidigung. 1 Weniger sanft als ich interpretiert … [Weiterlesen...]

Die sechs PEGIDA-Forderungen an die Bundesregierung

(Ich habe sie bei derStandard entdeckt.) Stopp der unkontrollierten Zuwanderung, Pflicht zur Integration ("gegen Verlust der heimatlichen Kultur"), Ausweisung von radikalen Islamisten, Volksentscheide auf Bundesebene, "Ende der … [Weiterlesen...]

PEGIDAs Establishment-Feindschaft

Der Name der Dresdner Organisation fokussiert die angebliche Gefahr einer Islamisierung. Dass das lächerlich ist, wissen die allermeisten. Aber wenn man sich die Äußerungen der Pegidaner anhört, dann vernimmt man erstens ein weites Spektrum … [Weiterlesen...]

Prognose 2015

Werden die Reichen auch dieses Jahr sprunghaft reicher, wird die Mittelschicht weiter stagnieren, wird die Unterschicht weiter wachsen und absinken? - Ja. In Deutschland, in Europa, in den USA. Diese Katastrophe ist nicht aufzuhalten. Haben "wir" … [Weiterlesen...]

Die Zukunft der AfD

liegt meiner Prognose nach darin, dass sie sich selbst zerlegen wird. Ich halte das für nicht sicher, aber für wahrscheinlich, bei einer Quote von 2:1. Die AfD ist eine Protest- und Dagegenpartei. Die Mitglieder und Wähler sind … [Weiterlesen...]

EU: Die Abschotter auf dem Vormarsch; die Neoliberalen ungefährdet an der Macht

Die Zahl derer, die im neuen Europaparlament das gemeinsame Europa ablehnen, ist gewachsen. Die Zahl derer, die im neuen Europaparlament für noch mehr Abwehrmaßnahmen gegen Flüchtlinge von jenseits der Schengengrenzen eintreten, ist … [Weiterlesen...]

München rot-schwarz oder schwarz-rot

Rot steht hier vielleicht eher für "schamrot", schwarz für "düstere Aussichten". Nach 24 Jahren rot-grüner Stadtkoalition gibt es jetzt die rot-schwarze. Es soll keine Koalition sein, sagen Reiter und Schmid - nun ja, man vermeidet vorerst das … [Weiterlesen...]

Der Koalitionsvertrag: Gut für Migranten (2): Neun Kommentare

1 Für in Deutschland geborene und aufgewachsene Kinder ausländischer Eltern entfällt in Zukunft der Optionszwang und die Mehrstaatigkeit wird akzeptiert. Im übrigen bleibt es beim geltenden Staatsangehörigkeitsrecht. Die Optionspflicht … [Weiterlesen...]

Der Koalitionsvertrag: Gut für Migranten (1)

"Gut für Migranten" - ich vergleiche nicht mit dem Wahlprogramm der SPD, der Linken, der Grünen, ich vergleiche auch nicht mit meinem persönlichen Forderungskatalog, sondern mit dem, was wir vor 4 Jahren schwarz-gelb serviert bekommen … [Weiterlesen...]

Integrationsgedanken (19): Sevim Dağdelen: Integration ist primär eine soziale Frage.

Sevim Dağdelen ist MdB der Linken - und eine der Abgeordneten, deren Aktivitäten ich am meisten schätze. In einem Interview mit den dtn liefert sie mir Stoff zur Reaktion: Einzig für DIE LINKE ist Integration eine soziale Frage. Es ist … [Weiterlesen...]