Deutschland wird sicherer. – Woher kommt die Angst? (3)

(Zitat: Spiegel-Kommentator Thomas Fricke - Fortsetzung vom Mittwoch und Donnerstag.) Wodurch entsteht nun Verbitterung? Ein Erklärungsansatz ist, dass die Bürger ständig gepredigt bekommen haben, dass sie bitte schön Eigenverantwortung … [Weiterlesen...]

Deutschland wird sicherer. – Woher kommt die Angst? (2)

(Zitat: Spiegel-Kommentator Thomas Fricke - Fortsetzung.) Rund jeder zweite der am stärksten Verbitterten wütet gegen Zuwanderung. Bei denen, die über ihr eigenes Dasein wenig verbittert sind, ist der Anteil nicht einmal halb so hoch. Die … [Weiterlesen...]

Deutschland wird sicherer. – Woher kommt die Angst? (1)

Die Polizei informiert uns Jahr für Jahr: Die Kriminalität in Deutschland ist (im internationalen und historischen Vergleich) gering und auch dieses Jahr mal wieder eher gesunken. Solche Informationen führen nicht dazu, dass sich die Bürger … [Weiterlesen...]

Mehr Meer. Meer mehr. – Ein Gedicht zum Samstag.

. . . . . Immer Meer  . Da ist das Meer Schiff springt hinein Und ist schon wieder weg  . Meer Meer Meer Schiff Hai  . Meer Meer Meer Schiff Leck Mich am Arsch . … [Weiterlesen...]

Was kommt nach Münster?

Da wir mit weiteren Terroranschlägen zu rechnen haben, eine  Mahnung: Wollen wir die Dschihadisten fördern? Wollen wir die Dschihadisten in ihrem Wahn bestärken? Warum machen sie diese Anschläge? – Um uns zu hysterisieren. Haben wir … [Weiterlesen...]

Tellkamps Versagen

(Fortsetzung von: Tellkamp: Ein großer Autor hetzt) „Die meisten fliehen nicht vor Krieg und Verfolgung, sondern kommen her, um in die Sozialsysteme einzuwandern, über 95 Prozent.“ (Tellkamp) --- Wie kommt einer, der einen Roman schreibt … [Weiterlesen...]

SPD wählt das kleinere Übel

Die Entscheidung der Mitglieder war richtig. Auch bei der Befragung der SPD-Wähler haben zwei Drittel bejaht. Ist diese Entscheidung gut für die SPD? Nein, aber - unter den gegebenen Umständen - weniger schlecht als eine Absage (samt … [Weiterlesen...]

München, die sicherste Millionenstadt

... obwohl sie den höchsten Prozentsatz an Migranten (1. + 2. Generation) hat: über 40%. Das stellen Polizei und der Sprecher des Kreisverwaltungsamts fest. "Die Münchner können sich sicher fühlen." Warum fühlen sich dann viele nicht … [Weiterlesen...]

Contra Stammes-Wahrheit: Was tun? (Artikel 7)

Vor dem Hintergrund dieser Überlegungen: Was tun? Was konnte man tun, als sich die Sache noch mit den Dogmatikern und Fanatikern strikt top-down strukturierter Großorganisationen abgespielt hat - Kommunisten, Faschisten vor allem? Die … [Weiterlesen...]

(6) Gibt es sowas wie objektive Wahrheit?

Natürlich. Ich sitze jetzt gerade auf einem Stuhl. Einem hockerartigen Drehstuhl. Ich sitze mit Sicherheit nicht auf einem Tisch, nicht auf einem Felsen, nicht auf einer Wolke. Da hab ich etwas, was ich ohne weiteres als objektive Wahrheit … [Weiterlesen...]