(2) “Erst kommt das Fressen …”?

... dann kommt die Moral! Erst muss es möglich sein Auch armen Leuten Vom großen Brotlaib Sich ihr Teil zu schneiden." Der berühmte Spruch aus Brecht/Weills Dreigroschenoper hat etwas Richtiges - und ist doch irreführend. Ohne … [Weiterlesen...]

(1) Epistemisches Stammesdenken

Den meisten Menschen ist es wichtiger, die Zugehörigkeit zu ihrem "Stamm" zu pflegen, als sich an der Wahrheit, an den Fakten, an der Logik zu orientieren - WENN die Wahrheit vom eigenen Stamm nicht akzeptiert wird. Der Materialismus der Linken … [Weiterlesen...]

Warum die AfD für offene Grenzen und Einwanderung ist

Ihr habt schon richtig gelesen. Ich behaupte, die AfD sei FÜR Merkels Politik der relativ offenen Grenzen und der weiteren starken Einwanderung nach Deutschland. Sie ist DAFÜR. Aber sie sagt doch das Gegenteil, Leo! Richtig. Sie sagt das … [Weiterlesen...]

Von der Logik des Fanatismus (5)

Ernst-Dieter Lantermann: Die radikalisierte Gesellschaft. Von der Logik des Fanatismus. Das Buch hilft zu verstehen, was zurzeit abgeht. Und immer schlimmer abgehen wird. Fanatismus ist mein Thema in den nächsten Artikeln. Teil 5 (und … [Weiterlesen...]

Von der Logik des Fanatismus (3)

Ernst-Dieter Lantermann: Die radikalisierte Gesellschaft. Von der Logik des Fanatismus. Das Buch hilft zu verstehen, was zurzeit abgeht. Und immer schlimmer abgehen wird. Fanatismus ist mein Thema in den nächsten Artikeln. Teil … [Weiterlesen...]

Von der Logik des Fanatismus (2)

Ernst-Dieter Lantermann: Die radikalisierte Gesellschaft. Von der Logik des Fanatismus. Das Buch hilft zu verstehen, was zurzeit abgeht. Und immer schlimmer abgehen wird. Fanatismus ist mein Thema in den nächsten Artikeln. Teil … [Weiterlesen...]

Von der Logik des Fanatismus (1)

Ernst-Dieter Lantermann: Die radikalisierte Gesellschaft. Von der Logik des Fanatismus. Das Buch hilft zu verstehen, was zurzeit abgeht. Und immer schlimmer abgehen wird. Fanatismus ist mein Thema in den nächsten Artikeln. 1 Der Fanatiker … [Weiterlesen...]

Sascha Lobo interpretiert Merkel

Es geht nochmal um die faszinierende Szene, bei der Merkel ein Flüchtlingsmädchen zum Weinen bringt und sich dann eher ungeschickt herauswindet. Siehe dazu meinen Artikel = meine Merkel-Verteidigung. 1 Weniger sanft als ich interpretiert … [Weiterlesen...]

Auch Politiker sind Menschen. Menschlich etwas hilflos, manchmal.

Merkel soll zeigen, dass sie Mensch ist und Kontakt kann. Dabei aber Politikerin bleibt. Sowas kann zu einer akrobatischen Nummer werden. Etwa, wenn man Opfer der Politik trifft. Die Politikerin spricht hart über die ihrer Meinung nach … [Weiterlesen...]

Flüchtlinge als Blitzableiter, Sündenböcke, Prügelknaben, …

Die Frau meldet sich nicht, sondern spricht einfach dazwischen. Ihre Stimme überschlägt sich. "Da geht es um unsere Sicherheit und unsere Freizeit-Einrichtungen", ruft sie, "wir haben keinen Bock, da jemand sitzen zu sehen." Es geht um eine … [Weiterlesen...]