Dortmund: “Bekennerschreiben” ist vielleicht Fake

Bemerkenswert ist die fachliche Analyse des (angeblichen) Bekennerschreibens. In diesem Spiegel-Online-Artikel wird der Text kompetent abgeklopft. Auch in diesem WELT-Artikel. Zahlreiche Ungereimtheiten fallen uns auf. Und seit wann liefert … [Weiterlesen...]

Zu Hannah Arendts Totalitarismus-Analyse. 1. Versuch

Ich beziehe mich auf diese drei Zitate-Artikel: Hannah Arendt zum heutigen Rechtspopulismus. Teil 1  - Teil 2 - Teil 3 --- Vorab: Die Welt ist heute anders als in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts. Die Menschen sind anders, die … [Weiterlesen...]

Hannah Arendt zum heutigen Rechtspopulismus. Teil 3

2. Fortsetzung. Punkte 1 - 5.   Punkte 6-9. 10 "Bevor die totalitären Bewegungen die Macht haben, die Welt wirklich auf das Prokrustesbett ihrer Doktrinen zu schnallen, beschwören sie eine Lügenwelt der Konsequenz herauf, die den … [Weiterlesen...]

Hannah Arendt zum heutigen Rechtspopulismus. Teil 2

Fortsetzung. Punkte 1 - 5 im Artikel davor. 6 "Die Mentalität moderner Massen vor ihrer Erfassung in totalitären Organisationen ist nur zu verstehen, wenn man die Durchschlagskraft dieser Art von Propaganda voll in Rechnung stellt. Sie beruht … [Weiterlesen...]

Hannah Arendt zum heutigen Rechtspopulismus. Teil 1

Die große Philosophin und Politikwissenschaftlerin ist schon lange tot. Sie lebte 1906 bis 1975. 1951 kam ihre 1000 Seiten starke Analyse des Nationalsozialismus/Kommunismus/Totalitarismus heraus: Elemente und Ursprünge totaler … [Weiterlesen...]

Die CSU tut, was sie tun muss. Geht die Rechnung auf?

... schließt mit Merkel und der CDU (und deren Politik!) Frieden und wird in der Regierung bleiben, auch wenn die alte und neue Kanzlerin keine Obergrenze beschließt. Was war das nun für ein (taktischer? strategischer?) Aufstand, anderthalb … [Weiterlesen...]

“NEBEN uns die Sintflut” (Lessenich) – Teil 5

Wir leben in einer Externalisierungsgesellschaft. Die hat ihren Preis. Ein Preis ist: Unsere Opfer kommen zu uns. Die globalen Fluchtbewegungen nehmen zu. Stephan Lessenich, "Neben uns die Sintflut"  liefert eine Theorie, die das … [Weiterlesen...]

Höcke contra Deutschland

Über Höckes Rede gegen die deutsche Erinnerungskultur konnte man schon einige treffende Kommentare lesen. Zur Erinnerung: "Ich weise euch einen langen und entbehrungsreichen Weg, ich weise dieser Partei einen langen und entbehrungsreichen Weg, … [Weiterlesen...]

Obdachloser angezündet …

Es gibt sie jedes Jahr hundertfach: Gewaltattacken auf Obdachlose. Oft wird der Fall nicht einmal gemeldet. Mindestens 28 ermordete Obdachlose sind seit 1990 Opfer rechter Gewalt geworden. Die meisten der gewalttägigen Übergriffe haben einen … [Weiterlesen...]

Schutzhaft für “Gefährder”?

Etwa 200 soll es geben, Personen, von denen befürchtet wird, dass sie dschihadistisch agieren könnten. Da man es gerichtlich nicht beweisen kann, kann man sie nicht einfach verhaften und einsperren. Das wäre "Schutzhaft" - eine … [Weiterlesen...]