Rassistische Angriffe als eine Form des Terrorismus

Betrachten wir rassistische Aggressionen einmal unter dem Begriff des Terrorismus. Terrorismusdefinitionen gibt es viele. Aber ein Aspekt gehört immer dazu: Der Terrorist versucht, über seine Gewalttat andere, etwa eine Bevölkerungsgruppe, zu … [Weiterlesen...]

Dem Fußball-Rassismus geht es an den Kragen

Der AC Mailand macht ein Testspiel mit dem Viertligisten Pro Patria, einige Fans dieses Provinzvereins nutzen die gute Gelegenheit, Kevin-Prince Boateng und andere dunkelhäutige Spieler rassistisch zu verhöhnen ... Boateng tut sich das nicht lange … [Weiterlesen...]

Griechische Aussichten: Der Aufstieg von Chryssi Avgi wird nicht aufgehalten

Es geht weiter bergab, und ein Ende der Talfahrt ist nicht abzusehen.  Unten im Tal lauern - die Faschisten. Man rechnet damit, dass das BSP auch 2013 weiter drastisch fallen wird. Gleichzeitig steigen die Steuern. Löhne und Gehälter sinken … [Weiterlesen...]

Mölln 1992 – 2012. Gedenken – unzureichend.

1 Am 23. November 1992 brachten in Mölln, Mühlenstraße, Neonazis per Brandanschlag 3 Türkinnen um: Bahide Arslan (51), Yeliz Arslan (10) und Ayşe Yılmaz (14). Die zwei Täter: Michael Peters (25), Lars Christiansen (19). Sie zündeten … [Weiterlesen...]

Asyl: NPD-Originalton beim Bundesamt für Migration und Flüchtlinge

Das MiGAZIN hat einen bösen Fund gemacht. In einer Aufklärungsbroschüre des Bundesamts für (?) Migration und Flüchtlinge zum Thema Asyl steht (auf Seite 10): „Das damals kontinuierlich steigende Asylbewerberaufkommen gipfelte im Jahr 1992 in … [Weiterlesen...]

Warum der Rechtsextremismus eine Gefahr ist. – Mit einer Anmerkung zur Polizei.

Der ZEIT-"Störungsmelder" Johannes Radke kommentiert die Info über die knapp 16 Prozent, die im Osten Deutschlands rechtsradikal ticken. Ein erschreckendes Ergebnis. Natürlich heißt das nicht, dass jeder dieser Bürger auch die NPD wählt oder … [Weiterlesen...]

Rechtsextremismus: Im Westen nimmt er ab, im Osten zu.

Rechtsextremismus ist kein Randphänomen; dazu sind seine Anhänger zu zahlreich. Wie hat er sich quantitativ entwickelt? Die Friedrich-Ebert-Stiftung bleibt am Ball und gibt uns die aktuelle Entwicklung. Westliche Bundesländer: 2006: 9, 1 … [Weiterlesen...]

Fotos vom Goetheplatz, 10.11.2012: Bunt gegen Braun

FOTOGALERIE zum Artikel vom 10.11. Dank an Samir Sakkal! (Das Datum bei allen Fotos: 10.11.2012, nicht 11.11.!) 1. München ist bunt … [Weiterlesen...]

Das war los. Goetheplatz, 10.11.2012: “München ist bunt” contra Rechtsextreme

Fortsetzung von gestern Sonntag: Text ergänzt und in den Zahlen korrigiert ; jetzt mit Fotos von Samir. Im Anhang 2 außerdem der Polizeibericht. Mehr Fotos gibt es  >>> hier. 1 Die Demo von Pro Deutschland + BA/NPD gegen ZIE-M (das … [Weiterlesen...]

10. November 2012: Goetheplatz, “München ist bunt” contra Rechtspopulisten-Demo

Fortsetzung: Bericht vom Demonstrationstag Fotoalbum zum 10.11.2012 --- --- --- München ist bunt ruft auf: Am Samstag, den 10. November um 11 Uhr plant die rechtspopulistische Gruppierung „Pro Deutschland“ eine Demonstration in München. … [Weiterlesen...]