Fünf zwickende Zwickauer Peinlichkeiten

1. Man hat den Angehörigen der Opfer und dem Ruf der Ermordeten übel mitgespielt. 2. Fast die Hälfte der Deutschen glaubt, der Verfassungsschutz habe das Mördertrio gedeckt. 3. In den Verfassungsschutzämtern tummelt sich Personal, das rechts … [Weiterlesen...]

Jerzy Montag auf der 88er Abschussliste

Jerzy Montag ist sozusagen MEIN Bundestagsabgeordneter. (Er wohnt nicht weit weg von mir und ist seit langem der Grünen-Kandidat im meinem Bundestagswahl-Bezirk.) Wir kennen uns persönlich. Da macht es besonders beklemmend, wenn man liest: Die … [Weiterlesen...]

MigraNews (20) 11. November 2011

Die 9 "Döner-Morde" - begangen von Rechtsradikalen? Mit Nachtrag! Der Sprachtest steht vor dem Aus Bundestag entscheidet gegen den Doppelpass - noch. Das Berufsqualifikationsfeststellungsgesetz ist durch CSU-Einsichten Schlecker macht auf … [Weiterlesen...]

Tastatur-Krieger

Keyboard Warriors nennt Jamie Bartlett die englischen Rechtspopulisten, die sich in der English Defence League vereinigen. Ich referiere einen Artikel des Guardian (original in English). Wie die deutschen Rechtspopulisten auch, so kriegen sie keine … [Weiterlesen...]

InitiativGruppe 1974: Ein wüster Leserbrief (= Geschichte Teil 4)

InitiativGruppe 1971 – 1973: Wie alles anfing (Teil 1) InitiativGruppe 1974: Theodor-Heuß-Preis (Teil 2) InititativGruppe 1974: Konflikt mit dem Kultusministerium (Teil 3) --- --- Wütenden Widerstand gegen das, was die InitiativGruppe … [Weiterlesen...]

Karl Richter: Multikulti ist selber schuld an Breiviks Tat.

Stadtrat Karl Richter - für BIA, einem Ableger der NPD, mit 1,4 Prozent in den Münchner Stadtrat gekommen - nutzt Breiviks Tat auf seine Weise: Nur durch eine "inländerfreundlichere" Politik und einen Stopp des "multikulturellen Irrsinnskurses" … [Weiterlesen...]

Ein Sieg des Rassismus in Deutschland: der Fall Ibraimo Alberto

Schwedt ist eine kleine Stadt in Brandenburg, Ibraimo Alberto stammt aus Mosambik und war in Schwedt seit 1990 Sportler, SPD-Politiker und schließlich Ausländerbeauftragter. Ein Schwarzer im Osten Deutschlands und dort in öffentlicher Position - … [Weiterlesen...]

Was ist Deutsch? – Die Deutsche Burschenschaft entscheidet sich für die rassistische Definition.

Aktuelle Entwicklungen siehe Kommentarteil! --- Es gibt mehrere Dachverbände für Studentenbünde, die Deutsche Burschenschaft ist nur einer davon - der rechts außen. Und der schaltet jetzt auf offenen Rassismus. 1300 Aktivisten in 120 … [Weiterlesen...]

Sind die “Grauen Wölfe” in Deutschland eine Gefahr?

1 Wer und was sind sie?  Die FR liefert eine knappe Kennzeichnung: Die „Grauen Wölfe“ sind Anhänger der extrem nationalistischen ADÜTDF. Diese „Föderation der türkisch-demokratischen Idealistenvereine in Deutschland“ mit Sitz in … [Weiterlesen...]

Wie “rechtspopulistisch” sind die Deutschen?

Der Freitag hat sich diese Frage gestellt und Forsa beauftragt, es in Zahlen zu fassen. Die vier "rechtspopulistischen" Aussagen, die Forsa im April über 1000 Deutschen vorgelegt hat: Deutschland gibt insgesamt zu viel Geld nach Europa Die … [Weiterlesen...]