Wenn es so weiter geht …

... was dann? London, Paris, Manchester, Berlin, Ouagadougou, Barcelona ...  um nur ein paar von den letzten dschihadistischen Terroranschlägen zu nennen. Was, wenn es nun jedes Jahr 20 oder 30 solcher Anschläge weltweit (die Hälfte davon … [Weiterlesen...]

Was folgt politisch daraus? (1. Fortsetzung)

Ich schlage vor: Lesen Sie nochmal Blickwinkel 1 und Blickwinkel 2 in meinem vorigen Artikel! Gehen Sie hin und her. Machen Sie nicht den Fehler, sich vorschnell auf einen der beiden festzulegen. Ich optiere natürlich für Blickwinkel 2. Aber … [Weiterlesen...]

Anklam (2)

Gibt es einen Zusammenhang zwischen der ziemlich trostlosen Situation in Anklam (kaum Arbeit, Depression ökonomisch, politisch, mental) - und dem Phänomen der "Ausländerlosigkeit"? Vielleicht so: Wo es keine Arbeit gibt, zieht auch kein … [Weiterlesen...]

Anklam

Ich hab da mal vorbei geschaut. Eine kleine Stadt ganz im Nordosten Deutschlands, nicht weit vom Meer, nicht weit von der polnischen Grenze. Mehr als ein Drittel wählt dort rechtsradikal. Leben da wirklich keine "Ausländer"? Offiziell gibt es … [Weiterlesen...]

Manchester. – Welcher Ort kommt als nächstes?

Man wird tun, was man eben tun kann, um Massaker wie das in Manchester zu verhindern. Man wird einige verhindern können. Einige nicht. Es wird also weiter gehen. Auch Deutschland wird es über kurz oder lang wieder treffen. Der Attentäter von … [Weiterlesen...]

Flüchtlingsfragen (6) – Boris Palmer spricht auch für mich.

Ich unterbreche SVR-Serie, bleibe aber beim Thema. Boris Palmer, Bürgermeister von Tübingen, hat einen shitstorm ausgelöst, als er in facebook eine Gruppe schwarzfahrender Asylbewerber präsentiert hat, mit Foto und folgender … [Weiterlesen...]

Das ging noch mal gut.

In Frankreich. Die Kandidatin des Hasses hat es auch nicht annähernd geschafft. Um die 35 Prozent, das ist zwar viel für eine so katastrophale Politikerin wie Marine Le Pen, aber unter den gegebenen Umständen eine Enttäuschung für sie sowie … [Weiterlesen...]

Wirtschaft? – Etwas anderes ist wichtiger!

Identität, nationale Ehre, Selbstachtung sind den meisten Menschen wichtiger als wirtschaftlicher Erfolg. Das gilt für unsere deutschen Rechtspopulisten und Rechtsradikalen genauso wie für die amerikanischen Trumpisten und die türkischen … [Weiterlesen...]

Zu Hannah Arendts Totalitarismus-Analyse. 1. Versuch

Ich beziehe mich auf diese drei Zitate-Artikel: Hannah Arendt zum heutigen Rechtspopulismus. Teil 1  - Teil 2 - Teil 3 --- Vorab: Die Welt ist heute anders als in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts. Die Menschen sind anders, die … [Weiterlesen...]

Hannah Arendt zum heutigen Rechtspopulismus. Teil 3

2. Fortsetzung. Punkte 1 - 5.   Punkte 6-9. 10 "Bevor die totalitären Bewegungen die Macht haben, die Welt wirklich auf das Prokrustesbett ihrer Doktrinen zu schnallen, beschwören sie eine Lügenwelt der Konsequenz herauf, die den … [Weiterlesen...]