Sarrazin fühlt sich von der Studie zu den jungen Muslimen bestätigt

Auch Sarrazin musst natürlich gefragt werden zu der von BILD und Innenminister auf den Kopf gestellten Studie über junge Muslime. BILD fragt, Sarrazin antwortet. BILD: Herr Sarrazin, Innenminister Friedrich erklärt nach der Veröffentlichung der … [Weiterlesen...]

Neues zur “Schockstudie” über junge Muslime

Fortsetzung von BILD: Junge Muslime werden immer radikaler (Die Studie sagt eher das Gegenteil.) Fortgesetzt in Studie zu jungen Muslimen: Wofür sich die Boulevardmedien und der Minister nicht interessiert haben --- 1 Innenminister Friedrich - … [Weiterlesen...]

MigrationsNews 2012, 8. Woche: Dummes Volk!

Im achten Wochenrückblick gehen vier der fünf Beiträge zur gelegentlichen Dummheit im Volke. Volksverhetzung Fall 1 Volksverhetzung Fall 2 Wahlrecht für alle Integrationshindernisse im Spießer-Blick Konstantinopel erobert - nun auch im … [Weiterlesen...]

Wilders jetzt auch contra Osteuropäer

1 Eine Initiative der rechtspopulistischen Partij voor de Vrijheid (PVV) sorgt in den Niederlanden für Diskussionen. In der vergangenen Woche richtete die Partei auf ihrer Website eine "Anlaufstelle Mittelosteuropäer" ein. In einem Formular … [Weiterlesen...]

MigrationsNews 2012: 3. Woche: u. a. über einen Uhl-Hammer, Hartz IV bei Ausländern und Östdeutschen, die Islamisierung, eine türkische Wirtschaftskrise, PKK contra Graue Wölfe, den Begriff der Ehre

Ausgewählte Migrations-Nachrichten der dritten Kalenderwoche des Jahres 2012. Zitat der Woche: Zugeschlagen hat MdB Uhl Hartz IV: bei Ausländern so häufig wie bei Ostdeutschen Niederlande: Islamisierung findet nicht statt Quizz: Woher kommen … [Weiterlesen...]

MigrationsNews 2012, 2. Woche: u. a. über eine Sarrazin-Entgiftung, Blackfacing, Parallelgesellschaft, einen Lubawitscher, den Terroristen Arid U.

Ausgewählte Migrations-Nachrichten der zweiten Kalenderwoche des Jahres 2012. Versuch einer  Sarrazin-Entgiftungs-Aktion Ein Fall von "Blackfacing" "Hier dürfen nur Muslime Geschäfte machen" Ein Extremist wird Landesrabbi in Hamburg Ist … [Weiterlesen...]

Der Verfassungsschutz als Gefahr für die Verfassung

Heribert Prantl stellt in der Süddeutschen Zeitung (7./8. Januar 2012, nicht frei online) den Verfassungsschutz grundsätzlich in Frage. Er schütze die Verfassung nicht, er gefährde sie. Um die Verfassung zu schützen, gewährt man dem … [Weiterlesen...]

Deutsche Zustände: mehr Toleranz, aber auch mehr Gewalt und mehr soziale Kälte

10 Jahre lang hat ein Soziologenteam um Wilhelm Heitmeyer untersucht, wie sich die "gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit" in Deutschland darstellt und entwickelt.  Erhoben wurden systematisch Daten über "deutsche" Einstellungen gegenüber … [Weiterlesen...]

Kristina Schröder, viermal rechts an der Wissenschaft vorbei

Zeigt sich ein Muster? Familienministerin Kristina Schröder steht rechts und bekämpft links. - Das ist in Ordnung. Aber sie tut es mit unlauteren Mitteln. Mit populistischen Konstruktionen. Dabei legt sie sich jedes Mal mit den Wissenschaftlern … [Weiterlesen...]

Tastatur-Krieger

Keyboard Warriors nennt Jamie Bartlett die englischen Rechtspopulisten, die sich in der English Defence League vereinigen. Ich referiere einen Artikel des Guardian (original in English). Wie die deutschen Rechtspopulisten auch, so kriegen sie keine … [Weiterlesen...]