Kita-Pflicht?

WELT: Neuköllns Bezirksbürgermeister Martin Hikel fordert verpflichtende Kita-Besuche für alle Kinder. „Aus bezirklicher Sicht brauchen wir dringend die Kita-Pflicht“, sagte der SPD-Politiker. „Ich will, dass alle Kinder die gleichen … [Weiterlesen...]

Gedichte am Dienstag

. Ich bin weg. Zur Entspannung auch meiner Leser gibt es doofe Lyrik. Wer schreibt sowas? .   Deutschkurs 1 Ich wär gern jung. Ich währ gern gut. Ich wärr gern schlau. Ich wäär gern reich. Ich wer gern … [Weiterlesen...]

Osterwieck: Keine Ausländer. Probleme mit Gewalt an Grundschule

Das Kollegium einer Grundschule in Osterwieck (Sachsen-Anhalt, 11.000 Einwohner) schickt einen Hilferuf an die Eltern. (Der Brief landet dann bei den Medien.) Die Lehrer berichten in ihrem Elternbrief (laut Spiegel Online) von "permanent … [Weiterlesen...]

Flüchtlingsfragen (11)

Ich setze die Serie zur Flüchtlingspolitik fort - anhand des SVR-Jahresgutachten 2017. (SVR = Sachverständigenrat deutscher Stiftungen für Integration und Migration). Kernbotschaft 6 Flüchtlingskinder möglichst rasch in schulische … [Weiterlesen...]

Vorsicht Asylbewerber!?

Pocking, bei Passau. Dort sind jetzt in der Dreifachturnhalle Asylbewerber untergebracht. Daneben liegt ein Gymnasium. Der Schulleiter schreibt den Eltern einen Brief. Er informiert sie über den Sachverhalt und seine (möglichen) Auswirkungen auf … [Weiterlesen...]

Buschkowsky contra Fahimi contra Buschowsky (Teil 3)

Die ZEIT lässt Buschkowsky mit Fahimi streiten. Ich halte die zentralen Streitpunkte mal auseinander. Auf den ersten folgt der zweite, auf den zweiten der dritte - das Kopftuch. (Es spricht nicht für uns, nicht für unsere Gesellschaft, dass … [Weiterlesen...]

In vielen Schulbüchern ist Deutschland noch immer kein Einwanderungsland.

Schulbücher hinken oft hinterher. Ihre Texte können schon mal 10 Jahre alt oder noch älter sein - in manchen Fällen bedeutet das dann: Sie sind nicht mehr aktuell. Im Fall "Einwanderungsgesellschaft" ist das ärgerlich. Das … [Weiterlesen...]

Bertrams wütet gegen das Kopftuch-Urteil

Michael Bertrams ist ein früherer Präsident des NRW-Verfassungsgerichtshofs. Er geht gegen das Kopftuchurteil in die Vollen - und dürfte das Gefühl eines großen Teils der Kopftuchfeinde treffen. Das Urteil sei ein Schritt zur … [Weiterlesen...]

Bayern ignoriert das Kopftuchurteil des Verfassungsgerichts

In meinem vorigen Beitrag zur Kopftuch-Entscheidung der Verfassungsrichter habe ich geschrieben: Zurück zur Frage, ob speziell Bayern nun erneut einen Trick suchen und finden wird, das Kopftuch zu verbieten. Ich nehme an, dass man es riskieren … [Weiterlesen...]

Endlich! Das Bundesverfassungsgericht kippt das pauschale Kopftuchverbot

Es war schon immer mein Argument: Unsere Verfassung kann das Kopftuchverbot, das einige Länder in ihre Landesgesetze geschrieben haben, nicht gutheißen. Es sind Gesetze speziell gegen Muslime, noch dazu hysterisch-populistisch … [Weiterlesen...]