Schweizer Rassismus. Immerhin mehr als 40% haben rassistisch abgestimmt.

Erleichterung in der Schweiz. Die unsägliche Initiative der rechtspopulistischen SVP ist durchgefallen, eindeutig gescheitert. Die Schätzungen kurz nach Schließung der Abstimmungslokale lautet: 41:59. Ich sehe kaum einen Grund für eine … [Weiterlesen...]

Ecopop contra Einwanderung

Ecopop hat 2012 die Eidgenössische Volksinitiative «Stopp der Überbevölkerung – zur Sicherung der natürlichen Lebensgrundlagen» eingereicht: Beschränkung der jährlichen Nettozuwanderung in der Schweiz auf durchschnittlich … [Weiterlesen...]

Die Schweiz wird von Migranten beherrscht – im Fußball

Einmal abgesehen davon, dass ihr Trainer aus dem ungeliebten Deutschland kommt (nun, wenigstens ist er nahe der Schweizer Grenze geboren, in Lörrach) - die Schweiz wird am Freitag gegen Frankreich auflaufen mit folgenden Spielern: Diego … [Weiterlesen...]

Die Schweiz votiert für den Abstieg

1 Die SVP hat was gegen Deutsche. Das Referendum richtet sich gerade auch gegen uns. Obwohl grade Deutsche in der Schweiz keine Armutsflüchtlinge, sondern in der Regel hochqualifizierte Fachkräfte sind, die dem Land viel bringen. Man … [Weiterlesen...]

Neonazis & Extremisten der Mitte contra Flüchtlinge

Berlin. Schweiz. Erst einmal Berlin. Die netten Rechten titelt die Süddeutsche Zeitung. Im Ostberliner Bezirk Marzahn-Hellersdorf wird eine Flüchtlingsunterkunft eingerichtet, in einem ehemaligen Gymnasium. (Ich habe darüber … [Weiterlesen...]

Den Schweizern werden die europäischen Einwanderer zuviel.

Bis zum 31. Mai wird die Zuwanderung aus Europa in die Schweiz kontingentiert. Das hat die Regierung in Bern beschlossen. Nur 2.180 Personen aus den EU-8-Ländern dürfen kommen (Osteuropa), nur 53.700 aus den EU-17-Ländern (den anderen, zu denen … [Weiterlesen...]

“Es hätt zvill Tüütschi”, sagt Rickli und spricht NICHT für die Schweiz.

Natalie Rickli, 35, gehört zur Führungsmannschaft der größten Schweizer Partei, der rechtspopulistischen SVP. Ihrer erst jüngst wieder geäußerten Meinung nach gebe es viel zu viele Deutsche in der Schweiz, die Zuwanderung von Deutschen in die … [Weiterlesen...]

Hetze gegen die Roma. Die Baseler “Weltwoche” als “Stürmer”

Die Baseler Weltwoche war einmal ein seriöses linksliberales Blatt. In der Hand von Roger Köppel ist es rechtspopulistisch geworden. So hetzt man zum Beispiel mit Bild und Titel. Viele u. a. in Ungarn, Rumänien, Bulgarien, Serbien verarmten … [Weiterlesen...]

Schweiz & Deutschland gemeinsam pro Steuerhinterziehung und Geldwäsche

Geld migriert global und frei, und das darf es durchaus auch kriminell tun. Dafür haben wir jetzt einen weiteren Beweis: Das Steuerabkommen Deutschlands mit der Schweiz hat es in sich. Erstens erlaubt es jetzt offiziell Steuerhinterziehung in der … [Weiterlesen...]

Deutsche in der Schweiz – diskriminiert und schlecht integriert?

So schlimm ist es nicht. Noch nicht. Zahlen 250 000 Deutsche leben in der Schweiz (als Ausländer), bei 7,5 Millionen Einwohnern macht das etwas mehr als 3 Prozent. Das ist etwa der Anteil der türkisch-stämmigen Ausländer in Deutschland. … [Weiterlesen...]