Der IS und der “Krieg” in Europa (Teil 2): Der IS ist dabei zu verlieren.

Bernard Haykel (in der SZ): Sie sind schwächer, als wir denken. Der IS hat es bis vor kurzem vermieden, selber Terrorangriffe im Westen zu organisieren. Er hat AlQaida dafür kritisiert, dass sie durch 9/11 u. a. dafür gesorgt hat, Afghanistan … [Weiterlesen...]

Der IS und der “Krieg” in Europa

In Syrien ist Krieg. Auch Krieg mit dem IS. In Europa? In Europa hätte der IS gern Krieg. Eine IS-Publikation erläutert uns die Strategie: Mit dem Kalifat des IS sei jetzt "die Zeit gekommen", heißt es da, "noch mehr Zerwürfnis in die … [Weiterlesen...]

Flüchtlingskrise 2015 (52): Paris und Bayern

Söder södert: „Die Zeit unkontrollierter Zuwanderung und illegaler Einwanderung kann so nicht weitergehen“, sagte er der Zeitung „Welt am Sonntag“: „Paris ändert alles“. Europa müsse sich besser schützen „vor Feinden, die vor … [Weiterlesen...]

Flüchtlingskrise 2015 (51): Wie man Dschihadisten erzeugt

Was wünscht sich der Flüchtlingsfeind? - Dass sie alle mal schön in der Türkei, im Libanon, in Jordanien bleiben, diese syrischen Kriegsflüchtlinge, 4 Millionen und mehr. Dass sie dort mit dem Lagerleben zurecht kommen. Auf Dauer. - Dass sie auf … [Weiterlesen...]

Flüchtlingskrise 2015 (39): Henriette Reker hat es stellvertretend getrofffen.

Ganz klar ist es noch nicht, was den Attentäter zu seinem (vermutlich gescheiterten) Mordversuch an Henriette Reker in Köln bewegt hat. Sein Geisteszustand spielt dabei durchaus eine politische Rolle. Er hat offensichtlich zu den vielen … [Weiterlesen...]

Die dschihadistischen Mordanschläge häufen sich

Jetzt also (außer in Kuweit und Kobani - da ging es gegen Muslime) neue Anschläge in Tunesien und Frankreich. Gut für die Dschihadisten, für die Radikalen unter den Islamisten - und gut für unsere Rechtsextremisten und … [Weiterlesen...]

Tröglitz. Sachsen-Anhalt und die Barbarisierung

Die Zahl rassistischer Angriffe auf deutsche Asylbewerberheime ist stark angestiegen. Wie der "Tagesspiegel" berichtete, zählten die Behörden im vorigen Jahr 150 rechtsextremistisch motivierte Straftaten, dreimal mehr als 2013. Allein im … [Weiterlesen...]

Dschihadisten sagen Münchner Oktoberfest ab?

Eine dschihadistische Bedrohungsmeldung kommt - und schon wird die PEGIDA-Demo von der Polizei verboten. Geht das jetzt so? Ein verstecktes Dschihadistentrio schickt dem Münchner Bürgermeister die Ankündigung eines Attentats auf dem … [Weiterlesen...]

Danach: Besonnenheit

1 Es herrscht Besonnenheit. Die gigantische Demo in Paris (und die vielen in anderen französischen Städten) drücken zum einen kraftvoll aus, wo wir gemeinsam stehen, zum andern dämpfen sie die Aggression. Angela Merkel nimmt den Satz, … [Weiterlesen...]

Emre Uslu: Die AKP reagiert auf Paris

Ich übersetze (leicht gekürzt) Emre Uslus Zaman-Artikel mit Blick auf diejenigen unter den Türken in Deutschland, die nach wie vor meinen, Erdogan unterstützen und verteidigen zu müssen. Emre Uslu ist Journalist bei Zaman. Er ist … [Weiterlesen...]