Drobinskis Logik

Die Verfassungsschutzämter prüfen, ob künftig DITIB, der Erdogan-Dachverband von 900 türkischen Moscheen in Deutschland, verfassungsschützerisch beobachtet werden soll. Drobinskis Logik (in der SZ): (1) DITIB hat sich selbst … [Weiterlesen...]

Sarrazin: “Feindliche Übernahme” (5) – Muslime als Mehrheit?

(Fortsetzung von gestern) Kaum eine Rezension von Sarrazins Buch ist bisher auf seine abenteuerliche Rechnung eingegangen. Vielleicht kommt diese Auseinandersetzung noch. Ich hoffe, ein kompetenterer Analytiker als ich macht sich an die … [Weiterlesen...]

Islamkritik und Aufklärung

Ich habe ein Problem mit reaktionären Varianten des Islam. Formen, die systematisch und auf Dauer eine patriarchalische und autoritäre Familienstruktur abzusichern versuchen. Die dies versuchen gegen unsere multikulturelle, liberale, dem … [Weiterlesen...]

Berlin & Ankara: “Tauwetter”?

Auf Regierungsebene ist es offensichtlich: Ja. Unter den Bürgern, den Wählern ist es auch offensichtlich: Nein. Eine große Mehrheit der Bürger lehnt jegliche Hilfe für "Erdoganistan" ab. Die Regierung hingegen bemüht sich aufopfernd … [Weiterlesen...]

Tuba Sarica

Statt eines Artikels nochmal Tuba Sarica. Ein Blick hinein in die Welt der Erdogan-Türken in Deutschland. In ihre deutschfeindliche, intolerante Welt. Die mit einer multikulturellen Welt kaum vereinbar ist. Was sie hier immer … [Weiterlesen...]

Auch Nahles geht in die Erdogan-Falle

Die kritischen Reaktionen auf Nahles' Vorschlag, der Türkei ohne jegliche Bedingungen zu helfen, häufen sich. Ich geselle mich dazu und setze meinen Diskussionsbeitrag vom Sonntag 13:39h hier als Artikel auf den Blog: Nahles (laut Spiegel … [Weiterlesen...]

Nachtrag zu Özil&Gündogan

- „Die Leute finden ihn als Fußballspieler gut. Aber sie wollen einen Boateng nicht als Nachbarn haben.“ Sagte Gauland und präsentierte sich damit als Rassist. "Die Leute" - wer ist das? Für Gauland wohl die Wahren Deutschen. Reaktion … [Weiterlesen...]

Erdogan – einladen oder nicht einladen?

Er ist schon eingeladen. Nur der Termin und einige weitere Umstände sind noch zu regeln. 69% der Deutschen sollen die Einladung missbilligen. 24% sagen ok. Ich bin gespalten. Einerseits: Warum sollte die Regierung nicht mit ihm reden? … [Weiterlesen...]

Erdogandebatte. @ Lourdes Ros (4)

Fortsetzung. Es sind noch ein paar Fragen offen. 1. Wer ist Opfer, wer ist Täter? - Ich behaupte, Erdogan, Özil und die Erdogan-Anhänger sind Täter. Aber sie sind nicht auch Opfer? - So gut wie alle Täter waren mal Opfer. Warum wird ein … [Weiterlesen...]

Erdogandebatte. @ Lourdes Ros (3)

Fortsetzung. 2. Selbstverständlich führt Rassismus (50% antimuslimischer Rassismus in München, LMU-Soziologie-Studie 2016, die hohe Zahl der Angriffe und Morde kennst du selbst) zur Abschottung, zur Reethnifizierung. Ist doch klar und seit … [Weiterlesen...]