NSU: “Vorhang zu und alle Fragen offen”?

Nicht alle Fragen. Aber viele. Vor allem die zwei entscheidenden: In welcher Weise waren staatliche Organe in die Mordserie involviert? Warum wird der Rassismus in Polizei und Verfassungsschutz nicht zum Thema gemacht? Beginnen wir mit der … [Weiterlesen...]

Türken stimmen zur Hälfte gegen sich selbst

... und in Deutschland sogar zu zwei Drittel. 52% ist genau das Ergebnis, das ich prognostiziert habe. Dass Erdogan der HDP - der Partei der ca. 6 Millionen "Terroristenunterstützer und Gefängniskandidaten" - den Sprung über die 10% erlaubt … [Weiterlesen...]

Pfeifkonzert. Fans contra Funktionäre.

Nun hat also das deutsche Fußballpublikum Gündogan kräftig ausgepfiffen, nachdem er in der 57. Minute eingewechselt worden ist. Woraufhin die bis dahin nicht so schlechte Leistung auf dem Feld deutlich abgenommen hat. (Nicht, weil Gündogan … [Weiterlesen...]

Osmanische Mobilisierung der Türken in Deutschland

Etwa ein Drittel der knapp drei Millionen Deutschtürken gehört zu den Anhängern von Erdogan und der AKP. Sie werden ihn wählen. (Die Hälfte wird gar nicht zur Wahl gehen oder gehen können. Von denen, die zur Wahl gehen, werden ca. zwei Drittel … [Weiterlesen...]

Gündogan&Özil: Ihr Präsident ist Erdogan

Gündogan lässt auf das Trikot, das er seinem Lieblingsdespoten schenkt, drucken:  „Für meinen Präsidenten, hochachtungsvoll“. Alles klar. Er kann so gut spielen, wie er will, auch für jeden Verein - aber er hat keinen Platz in der … [Weiterlesen...]

Österreich: Geht es Atib an den Kragen?

Atib ist das österreichische Äquivalent zu Ditib - dem türkisch-islamischen Moscheen-Dachverband, in Deutschland ca. 900, in Österreich ca. 60. Sie sind Organe des türkischen Staates, ihr Chef heißt Erdogan. Der österreichische … [Weiterlesen...]

Märtyrer-Kultur

Ich erinnere an Erdogans Ankündigung des türkisch-islamistischen Dschihadismus gegen den Westen: Wenn ihr euch weiterhin so verhält, werdet ihr morgen nirgendwo auf der Welt, kein Europäer, kein Westler in Sicherheit und Frieden einen Schritt … [Weiterlesen...]

Nicht ohne mein Kopftuch. Nicht ohne meine Kippa.

Natürlich ist das muslimische Kopftuch ein religiöses Statement. Eines, das erlaubt ist und erlaubt sein muss. Eins, das wir zu respektieren haben. Zu respektieren haben auch dann, wenn es uns nicht gefällt; wenn wir gegen dieses Statement … [Weiterlesen...]

Çavuşoğlu kommt zum Wahlkampf nach Solingen

Am 24. Juni sind in der Türkei die vorgezogenen Präsidentschaftswahlen. Erdogan verkündet, auch in Europa eine Großveranstaltung dazu zu machen. Österreich, Deutschland und die Niederlande winken ab: Kommt nicht in Frage. Aber immerhin, … [Weiterlesen...]

Türkei: Macron wird als Terrorist “ausgeschaltet” werden

Für Erdogan (und seine Anhänger) sind wir alle Terroristenunterstützer. Einschließlich Merkel und Macron. Macron hat angekündigt, Manbidsch gegen einen Angriff der Türken auch mit französischen Truppen zu verteidigen. Erdogan erhob … [Weiterlesen...]