Allerlei Wahlumfragen – und ein Ausblick

Angela Merkel hab ich nie gewählt, und ich werde das auch bei der nächsten Wahl nicht tun. Aber es geht mir wie vielen anderen bei den Grünen und in der SPD: Wir finden gewichtige Gründe, mit ihr zu sympathisieren. So freut es mich zu lesen, … [Weiterlesen...]

Immer mehr Weltbürger?

Der BBC-World-Service wollte (via Globescan) herausfinden, wie es um die Einstellung zum Weltbürgertum steht. 20.000 Menschen in 18 verschiedenen Ländern wurden befragt. Die Ergebnisse sind überraschend - und leuchten in einigen Fällen … [Weiterlesen...]

Nachbar Allah (Fortsetzung)

Der Sachverständigenrats deutscher Stiftungen für Integration und Migration hat zwischen März und August 2015 insgesamt 5.396 Personen mit und ohne Migrationshintergrund befragt. (Erster Artikel dazu) Über einige der Aussagen möchte ich hier … [Weiterlesen...]

Nachbar Allah

- für die meisten ist er eher kein Problem. Zumindest war das noch im Frühjahr 2015 so. Ob sich die Zahlen seither verändert haben? Der Sachverständigenrats deutscher Stiftungen für Integration und Migration hat zwischen März und August 2015 … [Weiterlesen...]

Flüchtlingskrise 2015 (24): Mehrheit contra Merkel? – Nein!

Infratest hat gefragt. Hier einige Antworten der Bürger: Es macht mir Angst, dass so viele kommen.  - Eher ja: 45%. - Eher nein: 54%. Nimmt durch den Flüchtlingszuzug die Krimalität und die Terrorgefahr zu? - Eher ja: 57% - Eher nein: … [Weiterlesen...]

Bayern: In der Ausländerfeindlichkeit sind wir fast die schlimmsten.

Bayern vorn.  Beim Antisemitismus ganz vorn: Da lässt Bayern mit 12,6% sogar noch Thüringen hinter sich (12,2%). Positiv schneiden hier  fast alle Ostländer ab. Der Durchschnitt für Deutschland liegt bei 8,4%. Bei der … [Weiterlesen...]

Deutschland braucht langfristig eine halbe Million Netto-Zuwanderung pro Jahr

sagt die Bertelsmannstiftung. Nur wenn langfristig durchschnittlich 533.000 mehr Menschen zu- als abwandern, lasse sich die Lücke füllen, die durch das Ausscheiden der in den 1950er und 1960er Jahren geborenen sogenannten Babyboomer aus dem Beruf … [Weiterlesen...]

Hamburg. Zahl der Muslime grotesk überschätzt.

15 Millionen Muslime in Deutschland? Aus der Studie "Hamburg postmigrantisch" erreicht uns diese Information: Das subjektive Bedrohungsgefühl geht besonders mit der erheblichen Überschätzung des Anteils der Muslime an der deutschen … [Weiterlesen...]

Integrationsgedanken (23): Mehr Einwanderer, mehr Zusammenhalt

Wo gibt es mehr Gemeinsinn? In Hamburg, in Schleswig-Holstein oder in Sachsen-Anhalt? In Bayern oder in Mecklenburg-Vorpommern? In 31 Punkten messen Forscher den Gemeinsinn - das geht von der Beteiligung an Wahlen und ehrenamtlicher Tätigkeit … [Weiterlesen...]

Elite und Volk: uneinig

Uneinig wohl nicht nur, aber besonders in Einwanderungsfragen. Im MiGAZIN informieren Celine Teney und Marc Helbling über eine Studie, die es belegt. Die Fragen lauten: 1. Ist Einwanderung gut oder schlecht für die deutsche … [Weiterlesen...]