Off topic: Verwirrspiele

Das gehört natürlich nicht direkt zum Blogthema ... Aber mich fasziniert die Neigung vieler von denen, die sich als "linke" Opposition sehen, Putin und Russland zu verteidigen. Drei Beispiele: Abschuss der MH17, Giftgaseinsätze Assads, … [Weiterlesen...]

Mhallamiye in Essen

Die faz (20.4.2018, Seite 3; Autor: Reiner Burger) hat eine Reportage darüber. "Klare Kante in Essen" - die Polizei zusammen mit Zoll, Ordnungsamt und Finanzbehörden setzen die Mhallamiye-Clans unter Druck. Der Rauschgifthandel macht sie reich. … [Weiterlesen...]

Ghadban über die Mhallamiye – und contra Multikulti

Einen Grund für die unzureichende bzw. inkompetente Reaktion der deutschen Behörden auf die kriminellen Mhallamiye-Clans sieht Ghadban in der Ideologie des Multikulturalismus. "Das völlig falsch verstandene Toleranz-Verständnis, diese panische … [Weiterlesen...]

Ghadban über die Mhallamiye

Deutschland hat in den 70er Jahren eine größere Gruppe von Flüchtlingen aus dem Libanon aufgenommen, die einen arabischen Dialekt spricht und sich stammesmäßig organisiert: die Mhallamiye. Dieser "Stamm" hat sich in Deutschland zu einer … [Weiterlesen...]

Was kommt nach Münster?

Da wir mit weiteren Terroranschlägen zu rechnen haben, eine  Mahnung: Wollen wir die Dschihadisten fördern? Wollen wir die Dschihadisten in ihrem Wahn bestärken? Warum machen sie diese Anschläge? – Um uns zu hysterisieren. Haben wir … [Weiterlesen...]

Münster. Entlarvende Reaktionen

Erstens: Auch ich ... Im ersten Moment hab auch ich gedacht, es habe sich wieder um einen dschihadistischen Anschlag gehandelt. Zweitens: Beatrix von Storch, stellvertretend für einige Millionen Islamophobe: Nach der kalten Dusche - der … [Weiterlesen...]

USA: Folterlady und Globalrambo

Was haben die Entwicklungen in den USA mit meinem Blog-Thema zu tun? Wer glaubt, das Thema Migration sei unabhängig von globalen Vorgängen? Je mehr und heftiger die Krisen, desto mehr Flüchtlinge. Desto gefährlicher der Angriff auf die … [Weiterlesen...]

(Wenig) Gewalt in Deutschland

Wenn Rechtspopulisten über Gewalt in Deutschland reden, - dann natürlich nur über die von "Ausländern" gegen Deutsche (und nicht umgekehrt) - und immer nur in der Weise, dass sie zunimmt, ständig zunimmt, immer zunimmt, o Horror! Drehen … [Weiterlesen...]

München, die sicherste Millionenstadt

... obwohl sie den höchsten Prozentsatz an Migranten (1. + 2. Generation) hat: über 40%. Das stellen Polizei und der Sprecher des Kreisverwaltungsamts fest. "Die Münchner können sich sicher fühlen." Warum fühlen sich dann viele nicht … [Weiterlesen...]

NSU-Prozess: Der Staat sitzt leider noch nicht auf der Anklagebank

Beate Zschäpe & Co sitzen auf der Anklagebank. Der Staat tut so, als ob er Opfer und nicht selbst Mittäter gewesen wäre. Ich lese in der Süddeutschen Zeitung: Die Frau von Theodoros Boulgarides steht da und spricht. Die Frau, deren Mann … [Weiterlesen...]