Flüchtlingsfragen (12)

Ich setze die Serie zur Flüchtlingspolitik fort - anhand des SVR-Jahresgutachten 2017. (SVR = Sachverständigenrat deutscher Stiftungen für Integration und Migration). Kernbotschaft 7: Für Arbeitsmarktintegration von Flüchtlingen … [Weiterlesen...]

Münchens Elendshäuser: Abzocker im Visier

Bruchbudenbesitzer können Geld machen. Nicht, indem sie ihre Hütte oder den Boden darunter verkaufen, oder gar, indem sie draus ein anständiges Wohnhaus machen, sondern: Sie nutzen die Notsituation von Einwanderern aus, die in München an … [Weiterlesen...]

Roma in Duisburg (2): Eskalation im Roma-Hochhaus

Die Roma der Stadt wohnen überwiegend in Duisburg-Hochfeld. Aber im bürgerlichen Duisburg-Bergheim (Duisburg-Rheinhausen) gibt es mitten unter den schmucken Häuserzeilen ein Roma-Hochhaus, In den Peschen 3-5, 7 Stockwerk hoch. Dort sollen bis … [Weiterlesen...]

Roma in Duisburg (1): Das Problem

Der Westen fasst die Lage zusammen: 2008 bezog eine größere Zahl Sinti und Roma aus Südosteuropa Wohnungen in Duisburg-Bruckhausen. Das sorgte für Aufregung im Stadtteil, weil viele von ihnen in Autos campierten. Ordnungsamt und Polizei … [Weiterlesen...]

München-Riem – Ghetto Messestadt?

München-Riem. Da war früher der Flughafen, heute ist dort das Messegelände. Vor mehr als einem Jahrzehnt hat man hier außerdem ein neues Stadtviertel hochgezogen. Mit inzwischen fast 14.000 Einwohnern. (Es wird weiter gebaut.) Die Mischung … [Weiterlesen...]

Migrantenghetto. Unterschichtenghetto. Der Armutsbericht analysiert.

Der Armutsbericht der Bundesregierung geht auf die Segregationstendenzen in einigen deutschen Städten ein. Wie ein Gutachten des Instituts für Stadtforschung und Strukturpolitik (IfS) und des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW) zu … [Weiterlesen...]

Aktuelle München-Statistik – Ausländer und Armut in einer reichen Stadt

Themen: München wächst. Vor allem durch Ausländer. Es fehlen (bezahlbare) Wohnungen Armut in München Umland und Eingemeindung Dritter Arbeitsmarkt als ein Ansatz, das Problem zu mildern? Die Stadt ist relativ reich … [Weiterlesen...]

In München soll niemand erfrieren

In dem Treffen, das die Fraktion der Grünen (AK Soziales) organisiert hat, ging es zunächst um das Betteln in München, dann aber um die Notunterbringung von Wohnungslosen, gerade auch solchen, die durch die innereuropäische Armutswanderung in … [Weiterlesen...]

Unbegleitete minderjährige Flüchtlinge in München

Erstaufnahme Baierbrunner Str. Erstaufnahme Bayernkaserne Wohnprojekt Heßstraße Wohnprojekte Impler- und Baumkirchner Straße Wohnprojekt Lindwurmstraße REFUGIO K.O.M.M. BRK Drei bis viertausend unbegleitete jugendliche … [Weiterlesen...]

Noch mehr Integrationsfelder: Altenpflege, Bausparen, Behinderung, Polizei, Kleingarten, Aufklärung

Migranten werden immer mehr Teil dieser Gesellschaft. Besonders sichtbar wird es bei den Einwanderern aus der Türkei. Hier einige Integrationsfelder, über die man wenig hört: Altenpflege Bausparverträge Jugendliche mit … [Weiterlesen...]