Zuwanderung kein vorrangiges Thema für die Wahlentscheidung

migration

Nur 29% der deutschen Wähler finden, laut Emnid (Quelle: WELT), dass Zuwanderung ein entscheidendes Thema für ihre Wahlentscheidung ist. So sieht das Ranking im Moment aus: Schaffung gleicher Bildungschancen für die Kinder … [Weiterlesen...]

Wenn es so weiter geht …

terrorismus

... was dann? London, Paris, Manchester, Berlin, Ouagadougou, Barcelona ...  um nur ein paar von den letzten dschihadistischen Terroranschlägen zu nennen. Was, wenn es nun jedes Jahr 20 oder 30 solcher Anschläge weltweit (die Hälfte davon … [Weiterlesen...]

Erdogan ruft “seine” Deutschtürken auf: Wählt keine deutsche Partei!

tuerkei

  Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan hat die türkischstämmigen Wähler in Deutschland aufgefordert, bei der Bundestagswahl im September nicht für die Parteien der Regierungskoalition oder die Grünen zu stimmen. Sie seien „alle … [Weiterlesen...]

Was folgt politisch daraus? (3. Fortsetzung)

asyl

Ich wage mich jetzt mal etwas weiter vor. (Und lege wert darauf, dass die folgenden Aussagen im Zusammenhang mit den vorigen Artikeln gelesen und bewertet werden. Die Links dazu finden sich unten - klicken Sie auf "Weiterlesen ..."!) Wir - die … [Weiterlesen...]

Was folgt politisch daraus? (2. Fortsetzung)

asyl

(Ausgangspunkt ist der Artikel über die Zukunft der Flüchtlingspolitik.) So, wie unsere Wirtschaftsmächte (mit ihren politischen Exekutiven im Schlepptau) die Globalisierung betreiben, ist die Globalisierung nicht nachhaltig. Sie ist … [Weiterlesen...]

Was folgt politisch daraus? (1. Fortsetzung)

asyl

Ich schlage vor: Lesen Sie nochmal Blickwinkel 1 und Blickwinkel 2 in meinem vorigen Artikel! Gehen Sie hin und her. Machen Sie nicht den Fehler, sich vorschnell auf einen der beiden festzulegen. Ich optiere natürlich für Blickwinkel 2. Aber … [Weiterlesen...]

Was folgt politisch daraus?

asyl

Diese Frage habe ich im letzten Artikel gestellt. Hier mal nur kurz, in Stichworten, als Anregung: (1) Es verändert sich das Verhältnis zu uns selbst. Die Mehrheit sieht sich unter Druck. Wird sie bestimmend bleiben? Wird sie die … [Weiterlesen...]

Die Zukunft der Flüchtlingspolitik

asyl

Dieser Artikel wird im September in der IG-Zeitung erscheinen. --- Zehn – überwiegend unangenehme – Prognosen: (1)    Die Bereitschaft der Bürger, Flüchtlinge in größerer Zahl aufzunehmen, ist dramatisch gesunken und wird weiter … [Weiterlesen...]

Gabriel: Und ihr gehört doch zu uns!

tuerkei

Apropos Gabriel und seine freundliche Ansprache an die Deutschtürken: Er differenziert leider nicht. Ein Drittel der Deutschtürken steht gegen Erdogan. Ein Drittel können wir zu den begeisterten Anhängern von Erdogans antiwestlichem, … [Weiterlesen...]

Erdogan. Er eskaliert und eskaliert.

tuerkei

Wie vorhergesagt. Der Mann gehört in die Kategorie der Eskalierer. Man sehe sich die Entwicklung der letzten 5 Jahre an. Jahr für Jahr ist Erdogan radikaler geworden. Das wird so weiter gehen. Die maßlose Radikalität gehört zu seinem … [Weiterlesen...]