Bayerischer Alevitenverband solidarisiert sich mit Aydın Fındıkçı und erklärt Sunniten den Krieg

Möchten die bayerischen Aleviten-Gemeinden Krieg mit den Sunniten? Ihre Pressemitteilung liest sich jedenfalls so. Im Anhang unten kann man den ganzen Text lesen. Das Motto, unter dem mein Artikel steht, lautet: Denn sie wissen nicht, was sie … [Weiterlesen...]

Aleviten verunsichert

Verunsicherung in der Türkei Ein Beispiel für die Diskriminierung und die latente Pogromstimmung in der Türkei: Sürgü Aleviproteste Mein Kommentar 1 Verunsicherung in der Türkei Unter türkischen Sunniten gibt es heftige Vorurteile gegen … [Weiterlesen...]

MigrationsAllerlei. Kurzmeldungen zum 10.06.2012

8 Kurzmeldungen: neugierig, leichtsinnig, bekloppt, paranoid, tabubrecherisch, stereotyp, vernichtend, umstritten Neugierig Die Ausländerbehörde Bremen hat - verdachtsunabhängig - allen binationalen Paaren auf einem Formular die Frage gestellt, … [Weiterlesen...]

Bochum: Demo auch ohne Erdogan

1 Was auch der wirkliche Grund für Erdogans Absage gewesen sein mag - die Demo gegen ihn hat ihren Grund durch die Absage nicht verloren. Vor allem Aleviten, aber auch Kurden und Armenier haben sich heute in Bochum zu einer großen Demonstration … [Weiterlesen...]

Sarrazin in Berlin – türkisch-deutsch ausgebuht

Sarrazin hat mit seinem Buch wüst gebuht gegen die Deutschtürken. Seine Fans haben bei jeder Gelegenheit jeden ausgebuht, der versucht hat, Sarrazins Angriffe zurückzuweisen. Sarrazin hat mit dem ZDF-aspekte-Team Berlin-Kreuzberg besucht, die … [Weiterlesen...]

MigraNews (12) 16. Juli 2011: Sarrazin und die Aleviten; Frauenfußball multikulti, die wahre Parallelgesellschaft, Roma in Berlin, Schulkampf, Islamisierung der Friedhöfe, importierte Ehemänner

1 Sarrazin und die Aleviten Die einen stehen auf seiner Seite, aus Hass auf die türkischen Sunniten - Beispiel Cigdem Toprak (in ihrem Blog), die anderen gegen ihn, weil sie aus Erfahrung gegen den Mob sind, der Minderheiten ausgrenzt. Letztere … [Weiterlesen...]

MigraNews (10) 30. Mai: Mailand contra Berlusconi, Wilders pro Gottesstaat, die SVP-Begrenzungsinitiative, Moscheeangriff in Sofia, Özdemirs Sorgen, ein sunnitisch-alevitischer Brückenbau

1 Eine gute Nachricht zuerst: Der Mann, der in Mailand kürzlich noch wahlkämpferisch dies sagte Ich werde Mailand nicht gewalttätigen Linksextremen überlassen, die die Stadt - rote Fahnen schwenkend - Zigeunern und Muslimen übergeben … [Weiterlesen...]

MigraNews (8) 8. Mai 2011: Fußball-Rassismus, Gyöngyöspata, MigraKaufkraft, ProKöln, MigraSPD, Islamunterricht

1 Fußball-Rassismus in Frankreich? Eine hervorragend differenzierte Stellungnahme dazu liefert Andrew Hussey im Guardian - in Englisch. Ein Beispiel, wie man über ein sensibles Thema diskutieren kann ohne Schaum vorm Mund. Er unterscheidet … [Weiterlesen...]

Islamische Religionsgemeinschaften: bald anerkannt?

Diesmal schreibe ich über ein Thema, das ich nicht verstehe. Das heißt, ich schreibe darüber, weil ich es nicht verstehe. Die Islamverbände in Deutschland wären gerne anerkannt als Religionsgemeinschaften und Körperschaften des Öffentlichen … [Weiterlesen...]

Ein Portrait der Aleviten in Deutschland

(Bx) Die Aleviten sind Muslime. Aber in mancher Hinsicht "anders". Etwa eine halbe Million stark sind sie in Deutschland. (Mein bester Freund und meine Ex-Frau sind "Alevi".) Die Studie Muslimisches Leben in Deutschland des BAMF (2009) ist reich … [Weiterlesen...]