Flüchtlinge ohne Arbeitserlaubnis: kontraproduktive Abschreckung

Woher Steve Patrick kommt, weiß er nicht. Aus Liberia (aus diesem Land kam der Vater)? Aus Nigeria (aus diesem Land kam vielleicht die Mutter)? Er ist jetzt 61 Jahre alt und lebt seit 1992 in Deutschland. Eingereist ist er damals aus Sierra … [Weiterlesen...]

10.000 Tschetschenen. Wirtschaftsflüchtlinge? Terroristen?

Die weitaus größte Gruppe von Flüchtlingen, die im ersten Halbjahr 2013 in Deutschland um Asyl gebeten hat, kommt aus Russland, und zwar aus dem Nordkaukasus. Sie haben oft keine Papiere dabei und geben sich als Tschetschenen aus. (Es sind, nach … [Weiterlesen...]

Asyl: NPD-Originalton beim Bundesamt für Migration und Flüchtlinge

Das MiGAZIN hat einen bösen Fund gemacht. In einer Aufklärungsbroschüre des Bundesamts für (?) Migration und Flüchtlinge zum Thema Asyl steht (auf Seite 10): „Das damals kontinuierlich steigende Asylbewerberaufkommen gipfelte im Jahr 1992 in … [Weiterlesen...]

MigrationsNews 2012, 5. Woche:

In der 5. Woche dieses Jahres gibt es kein zentrales Thema (außer dem Integrationsgipfel, den ich schon in einem eigenen Artikel behandelt habe). England: Einwanderungs-Sorgen Vietnamesische Schüler nicht mehr so … [Weiterlesen...]

Neue Dimension bei Integrationskurs-Betrügereien

Keine gute Nachricht. Oder vielleicht doch. Für diejenigen Kursträger (und das sind fast alle), die bei den Prüfungen nicht betrügen. 31.01.2012 Presseinformation REPORT MAINZ Landeskriminalamt NRW ermittelt wegen massiven Betrugs bei … [Weiterlesen...]

20 Cent mehr. Die Integrationskurse bleiben unterfinanziert.

Angeblich sind sie ein Erfolg, die Integrationskurse. Ich habe da schon sachlich Zweifel angemeldet. Auch über die HungerHonorare habe ich berichtet. 20 Cent mehr Jetzt erhöht das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge die Pauschale für … [Weiterlesen...]

De Maizière – Innenminister und Integrationsverweigerer

(Bx) Große Töne hat Innenminister de Maizière gespuckt, als er kürzlich von 10 - 15 Prozent Integrationsverweigerern gesprochen hat und dies - ausgerechnet - an angeblichen Integrationskurs-Verweigerern festmachen wollte. Nun will das … [Weiterlesen...]

Fiasko Integrationskurs (5): Wenig Neues von der Finanzfront

(Bx) Die Integrationskurse für Migranten sollen ja ein toller Erfolg sein. Ich - seit fast 30 Jahren Deutsch- und Integrationskurs-Lehrkraft - schüttle dazu den Kopf. Das ganze System ist top-down bürokratielastig und inkompetent. Es leistet … [Weiterlesen...]

Fiasko Integrationskurs (2): Kein Kurs für Tarzan

(Bx) Heute Deutsche Kurs wieder. Komme du? Wir zusamma könne fahren. Meine Auto neue. Lehrer nette, viele lacht, viele Spaß macht. Ander Kollega auch macht Spaß. Lehrer keine Auto fahrt. Lehrer mit die Fahrrad kommt nix Auto hat, aber Schüler … [Weiterlesen...]

Fiasko Integrationskurs (1): Tarzan-Deutsch für die B1-Prüfung

(Bx - Fortsetzung: >>> hier!) in prifung nix viel grammadig brauch. bissl gnug. in prifung brif schreib, da bissl grammadig brauch, aber wihtig nur versteh, prifer text von brif versteh. is grammadig nix gut, bissl punkt weg, is nix gros … [Weiterlesen...]