Ein vernünftiges Urteil zur Integrationskurs-Pflicht

Die Frau kommt aus der Türkei, lebt seit 1981 in Deutschland, ist 62 und Analphabetin und spricht kein Deutsch. Also: Verpflichtung zum Integrationskurs? Mit 62? Sie ist Frau eines Lebensmittelhändlers. der sich zum Ladenbesitzer und … [Weiterlesen...]

Integrationskurs-Lehrkräfte: Der Staat darf schwindeln, die Lehrkräfte nicht

Im MiGAZIN findet sich ein Offener Brief der Lehrkräfte in Integrationskursen.  Das Thema ist etwas speziell - aber in einer Hinsicht von allgemeiner Bedeutung. Es ist gute Sozialstaatstradition, abhängig Beschäftigte zu schützen vor einem … [Weiterlesen...]

Neue Dimension bei Integrationskurs-Betrügereien

Keine gute Nachricht. Oder vielleicht doch. Für diejenigen Kursträger (und das sind fast alle), die bei den Prüfungen nicht betrügen. 31.01.2012 Presseinformation REPORT MAINZ Landeskriminalamt NRW ermittelt wegen massiven Betrugs bei … [Weiterlesen...]

20 Cent mehr. Die Integrationskurse bleiben unterfinanziert.

Angeblich sind sie ein Erfolg, die Integrationskurse. Ich habe da schon sachlich Zweifel angemeldet. Auch über die HungerHonorare habe ich berichtet. 20 Cent mehr Jetzt erhöht das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge die Pauschale für … [Weiterlesen...]

Abrechnungsbetrug bei einigen Integrationskurs-Trägern

Report Mainz brachte am Montag einen investigativ recherchierten Bericht über gewisse Abrechnungsbetrügereien bei den Integrationskursen. Auch das MiGAZIN hat einen Artikel dazu. Report Mainz hat etwas aufgedeckt - und das ist gut so - hat es aber … [Weiterlesen...]

Warum müssen Lehrkräfte, die Integrationskurse geben, unter so schlechten Bedingungen arbeiten?

Diese Frage wurde Innenminister Friedrich kürzlich gestellt. Er hat sie beantwortet. Wie? Sie können sich die Antwort hier anhören. Beachten Sie bitte die Logik! Der Minister sagt: Integrationskurse sind wichtig. Denn sie vermitteln den … [Weiterlesen...]

De Maizière – Innenminister und Integrationsverweigerer

(Bx) Große Töne hat Innenminister de Maizière gespuckt, als er kürzlich von 10 - 15 Prozent Integrationsverweigerern gesprochen hat und dies - ausgerechnet - an angeblichen Integrationskurs-Verweigerern festmachen wollte. Nun will das … [Weiterlesen...]

Fiasko Integrationskurs (5): Wenig Neues von der Finanzfront

(Bx) Die Integrationskurse für Migranten sollen ja ein toller Erfolg sein. Ich - seit fast 30 Jahren Deutsch- und Integrationskurs-Lehrkraft - schüttle dazu den Kopf. Das ganze System ist top-down bürokratielastig und inkompetent. Es leistet … [Weiterlesen...]

Etwas läuft schief bei den Integrationskursen

(Bx) Die SZ vom 9.12.09 (nicht online) gibt dazu ein paar knappe Informationen: 1. Integrationskurse sind teurer als gedacht. Der 2009-Etat für sie (174 Millionen) wird deutlich überschritten. Die Kostensteigerung geht (angeblich) vor allem auf … [Weiterlesen...]

Sinnlos schwingt die Keule

(Bx) „Droht wegen mangelnder Deutschkenntnisse der Eltern eine Beeinträchtigung des Kindeswohls, soll zukünftig schon aus diesem Grund eine Verpflichtung zur Teilnahme am Integrationskurs möglich sein.“ Der Satz steht im Integrationskapitel … [Weiterlesen...]