Kinderbücher sind eigentlich schon immer recht multikulti-freundlich gewesen.

Oder gibt es Ausnahmen? Multikulti-freundlich war zum Beispiel Michael Endes Puppenspiele mit Jim Knopf und Lukas dem Lokomotivführer - Jim Knopf und die Wilde 13. Zwei Klassiker, in denen die Tatsache, dass Jim Knopf dunkelhäutig ist, nur am … [Weiterlesen...]