Unser Turm von PISA steht nicht mehr ganz so schief.

Wie das? Beim PISA-Bildungsranking schneidet Deutschland immer besser ab. Jetzt liegen unsere 15jährigen schon auf Platz 16 beim Rechnen, auf Platz 12 bei den Naturwissenschaften, auf Platz 19 beim Lesen. (Bei 65 Ländern; und in allen drei … [Weiterlesen...]

China. Japan. Kein Vorbild.

Von CHINA lernen? Shanghai hat für China am PISA-Ranking teilgenommen und mit Abstand die besten Ergebnisse erreicht: Nirgendwo auf der Welt lesen und rechnen die 15jährigen besser, nirgendwo sind sie weiter in Naturwissenschaften. Die SZ vom … [Weiterlesen...]

PISA-Lesen: Die Schwachen lesen stärker, die Starken lesen schwächer

Wenn das PISA-Ranking richtig wiedergibt, wie erfolgreich eine Nation ihren Nachwuchs schulisch für die Arbeitswelt qualifiziert, dann hat Deutschland seit dem PISA-Start im Jahr 2000 schon ein bisschen aufgeholt, unsere 15jährigen sind aber … [Weiterlesen...]

Unser marodes Bildungssystem kostet uns Billionen,

(Bx) ... sagt die Bertelsmann-Stiftung (bzw. für sie Ludger Wößmann) und meint die wirtschaftlichen Folgekosten unserer mittelmäßigen, jedenfalls unzureichenden Schulbildungsvermittlung. Die Hauptursache: der Mangel an Chancengleichheit, … [Weiterlesen...]