Erdogan & Öcalan el ele zum innertürkischen Frieden

Krieg herrschte zwischen der nationalistischen Türkei und den Kurden, die nun mal ethnisch keine Türken sind (u. a. eine ganz andere Sprache sprechen), seit dem Beginn der türkischen Republik. Mal heiß, mal kalt. Das türkische Militär konnte … [Weiterlesen...]

Die PKK in Deutschland. Der Krawall in Mannheim.

Samstag 8.9., Mannheim, Kurdisches Kulturfestival: 40.000 kurdische Teilnehmer, 2.500 gewaltgeile zu8meist junge Krawalliers, 600 Polizisten angegriffen, 80 davon durch Wurfgeschoße (Flaschen, Ziegelsteine, Feuerwerkskörper) aus der Menge heraus … [Weiterlesen...]

Die Türken, die Kurden. Eine neue Runde beginnt.

Die Türkei hat die Gelegenheit verpasst, mit den Kurden zu einem Kompromiss zu kommen, bei dem sie selbst das Wesentliche bestimmen könnte. Die Entwicklung in Syrien führt zu einer neuen Runde in diesem Ringen. I. Überblick II. … [Weiterlesen...]

Die Türkei heute (3): Wende in der Kurdenpolitik?

Als Reaktion auf den Bruch des Waffenstillstands durch die PKK im Oktober letzten Jahres hat die türkische Regierung auf der ganzen Front zurückgeschlagen, also nicht nur gegen die Terrortruppen der PKK in den Bergen, sondern gegen alle und alles, … [Weiterlesen...]

Der Weg der Türkei. Teil 2: Machtkampf zwischen AKP und Gülenisten?

mit mehreren aktuellen Nachträgen! --- Etwas Dramatisches spielt sich ab hinter dem Vorhang. Ich kann auch nur raten und vermuten und Schlüsse ziehen. Jedenfalls läuft da was ... (1) Die Regierung (Erdogan persönlich) beauftragt den MIT … [Weiterlesen...]

MigrationsNews 2012: 3. Woche: u. a. über einen Uhl-Hammer, Hartz IV bei Ausländern und Östdeutschen, die Islamisierung, eine türkische Wirtschaftskrise, PKK contra Graue Wölfe, den Begriff der Ehre

Ausgewählte Migrations-Nachrichten der dritten Kalenderwoche des Jahres 2012. Zitat der Woche: Zugeschlagen hat MdB Uhl Hartz IV: bei Ausländern so häufig wie bei Ostdeutschen Niederlande: Islamisierung findet nicht statt Quizz: Woher kommen … [Weiterlesen...]